Denkmalschutz   

Logo Denkmalschutz

Die reiche Stadtgeschichte Nürnbergs dokumentieren rund 3.000 unter Denkmalschutz stehende Einzelgebäude und weitere 5.320 Gebäude in 34 denkmalgeschützten Ensemblebereichen. Einzigartig ist die 166 Hektar große historische Altstadt, die nach den umfangreichen Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg behutsam und im zeitgenössischen Kontext aufgebaut wurde.

Denkmalschutz, Denkmalpflege und Bodenarchäologie obliegen der Unteren Denkmalschutzbehörde in der Bauordnungsbehörde. Ausführliche Informationen enthält auch die Denkmalliste der Stadt Nürnberg, die in der Regel einmal jährlich fortgeschrieben wird.

Kontakt für Interessenten:

Untere Denkmalschutzbehörde in der Bauordnungsbehörde

Bauhof 5

90402 Nürnberg

Telefon: 0911 / 231 - 42 70

Telefax: 0911 / 231 - 43 35

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
<https://online-service2.nuernberg.de/dodb/kontakt/default.aspx?addressid={F7A845ED-321F-4681-98AB-270C7615716C}>
</internet/bauen/denkmalschutz.html>

Mehr zur Unteren Denkmalschutzbehörde

URL zu dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/referat6/wir_denkmalschutz.html>