Kontakt

Veranstaltungen in Nürnberg: Highlights 2015

Die ruhigen Monate sind vorbei, jetzt ist es soweit: Eine Veranstaltung folgt auf die nächste. Sie können die Vorfreude auf die kommenden Events schon einmal richtig kultivieren. Unsere Tipps für 2015 helfen Ihnen dabei.

1. Mai bis 13. September: Erfahrungsfeld

Wie gewohnt am 1. Mai startet das Erfahrungsfeld 2015 in seine erste Saison nach dem großen Jubiläum im vergangenen Jahr. Schwerpunktthema wird heuer "Wasser erleben" sein. Bis mehr Details zum Programm bekannt werden, wird es aber noch ein wenig dauern.

August: Filmgenuss unter freiem Himmel

Seit Jahren eines der großen Highlights vieler Nürnberger im August: Open-Air-Kino beim SommerNachtFilmFestival. An vielen atmosphärisch beeindruckenden Spielorten stehen Filmklassiker und hochwertiges Programmkino auf der Tagesordnung. Die genauen Termine und Spielorte werden erst später bekannt gegeben.

28. August bis 13. September: Volksfest

Riesenrad, Kettenkarussell, Zuckerwatte und Co. ziehen auch im Herbst: Das Herbstvolksfest am Dutzendteich bietet kulinarische Köstlichkeiten und wilde Fahrten auf den Fahrgeschäften. Besondere Aktionen sorgen dafür, dass es nicht langweilig wird.

11. und 12. September: Trempelmarkt

Das Schöne am Trempelmarkt, wie auch am Volksfest, ist ja, dass man sich zweimal im Jahr darauf freuen kann. Auch im September können Sie in den Straßen und Gassen der Innenstadt wieder stöbern und fündig werden. An diesen beiden Tagen gilt: Trödeln höchst erwünscht!

13. September: Offene Denkmäler

Traditionell am zweiten Sonntag im September laden die Deutsche Stiftung Denkmalschutz und der Europarat zu Erkundungstouren in die Vergangenheit. Beim Tag des offenen Denkmals können Sie auch Baudenkmäler entdecken, die Ihnen sonst verwehrt bleiben.

17. bis 28. September: Altstadtfest

Wer nach dem Ende des Volksfests gerne weiter feiern möchte, für den ist das Altstadtfest die ideale Lösung: Am Hans-Sachs-Platz und auf der Insel Schütt laden gemütliche Häuschen zum Verweilen und Genießen ein. Auf dem Hauptmarkt ist währenddessen der Herbstmarkt - der sogar noch eine Woche länger dauert als das Altstadtfest.

18. bis 20. September: Stadtverführungen

Macht immer wieder Freude: In der eigenen Stadt auf Entdeckungsreise gehen. An einem September-Wochenende ist das in Nürnberg traditionell besonders gut möglich. Die Stadt(ver)führungen bieten von Freitag bis Sonntag ein geballtes Programm an spannenden Entdeckungsreisen durch Geschichte und Gegenwart der Stadt an.

19. September: Das große Club-Festival

Seit seinem Beginn 2011 hat sich Nürnberg.Pop zum größten Musik- und Showcasefestival Süddeutschlands entwickelt. Internationale Bands treffen auf regionale, alte Hasen auf Newcomer, quer durch die verschiedenen Stile der Popmusik. All das an verschiedenen Orten der Nürnberger Altstadt - inklusive so besonderen Orten wie dem Neuen Museum, der Klarakirche und anderen.

27. September: Friedenstafel

Nürnberg ist Stadt des Friedens und der Menschenrechte. Seit 1995 wird alle zwei Jahre der Internationale Nürnberger Menschenrechtspreis verliehen. Im Anschluss an die Preisübergabe im Opernhaus findet traditionell die Friedenstafel in und um die Straße der Menschenrechte statt. Bringen Sie Ihr Picknick mit und setzen ein Zeichen für die Menschenrechte!

9. bis 11. Oktober: Tag der offenen Tür

Alle zwei Jahre öffnet die Stadtverwaltung ihre Türen und Tore ganz weit. Beim Tag der offenen Tür können Sie beispielsweise den frühmorgendlichen Trubel am Großmarkt entdecken oder auch hinter die Fassade der Müllverbrennungsanlage blicken. Am Sonntag steht der Hauptmarkt ganz im Zeichen des Themas "Land in der Stadt". Kommen Sie vorbei!

24. Oktober: Lange Nacht der Wissenschaften

Deutschlands größtes Wissenschaftsfestival geht am 24. Oktober 2015 in die siebte Runde: Sie können in Nürnberg, Fürth und Erlangen Entwicklungen aus Forschung und Technik hautnah erleben. Über 300 Institutionen präsentieren an diesem Abend von 18 – 1 Uhr Experimente und Vorführungen aus beiden Welten.

24. Oktober bis 1. November: Consumenta

Frankens große Verbrauchermesse lockt Jahr für Jahr Tausende Menschen aufs Messegelände. Die verschiedenen Consumenta-Themenwelten bieten Entertainment, Information, Fachkompetenz und Erlebnis. Fast alles, was angeboten wird, kann man vor Ort gleich (aus)probieren.

27. November bis 24. Dezember: Christkindlesmarkt

Der Christkindlesmarkt ist einer der ältesten und bekanntesten Weihnachtsmärkte der Welt. In den Holzbuden des "Städtleins aus Holz und Tuch gemacht" finden Sie traditionellen Weihnachtsschmuck und süße Leckereien wie Lebkuchen. Zusätzliche Attraktionen sind Markt der Partnerstädte, Kinderweihnacht und Sternenhaus.

31. Dezember: Silvestival

Die Jahreswende mit Musik von Händel bis Hip-Hop, Kabarett, Theater und innovativem Zirkus zu begehen, ist eine Nürnberger Spezialität. Alle zwei Jahre verdichtet das Silvestival zehn bis zwanzig fußläufig miteinander verbundene Spielorte in der Altstadt zu einem außergewöhnlichen Festival und lässt Sie so beschwingt ins neue Jahr starten.

Mehr zum Thema

URL zu dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/veranstaltungen_highlights.html>