Kontakt

Schulstreik „Fridays for future“ – Hinweise des MB für Gymnasien

Somit gibt es für Schulstreiks keine rechtliche Möglichkeit zur Befreiung/ Beurlaubung der Schüler/innen durch die Schule und ein Besuch einer Demonstration kann nicht zur Schulveranstaltung erklärt werden. Auch eine Entschuldigung durch die Erziehungsberechtigten ist nicht wirksam, da die Teilnahme an einem Schulstreik keinen zwingenden Grund für eine Verhinderung im Sinne der Bayerischen Schulordnung §20 Abs. 1 darstellt.
Das unentschuldigte Fernbleiben stellt eine Pflichtverletzung durch die Schüler dar und mit entsprechenden Konsequenzen im Sinne von Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen ist zu rechnen.
Die gängigen Regelungen zu unentschuldigtem Fehlen bei angekündigten Leistungsnachweisen gelten selbstverständlich auch in Bezug auf die Teilnahme an diesen Demonstrationen. Auch besteht bei unentschuldigtem Fernbleiben in der Regel kein Schutz der Schülerunfallversicherung (…).

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/bertolt_brecht_schule/aktuell_59412.html>