Kontakt

Berufsfachschule für Farb-und Raumgestaltung (Farbtechnik)

Allgemeine Informationen zur Berufsfachschule für Farb-und Raumgestaltung (Farbtechnik)

Die Berufsfachschule für Farb-und Raumgestaltung bietet Jugendlichen die Möglichkeit nach einer zweijährigen schulischen Ausbildung einen beruflichen Abschluss als Bauten- und Objektbeschichter zu erreichen. Es kann außerdem der mittlere Bildungsabschluss erworben werden.

Alle wesentlichen Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Flyer:


Aktuelles über die Berufsfachschule für Farb- und Raumgestaltung

Gestaltung der Büros der Jugendberufsagentur durch Schüler der Berufsfachschule

Gestaltung der Büros der Jugendberufsagentur

Bild vergrößern

Gestaltung des Empfangsbereichs der Jugendberufsagentur: Zukunft für Jugendliche

Gestaltung des Emfangsbereichs der Nürberger Jugendberufsagentur

Die Berufsfachschule für Farbtechnik und Raumgestaktung gestaltete die neuen Büros der Nürnberger Jugendberufsagentur. Mit eigenen Entwürfen und mit Anwendung verschiedener Beschichtungstechniken entstand ein einladender und individueller Empfangsbereich.


Plakataktion an der Straße der Menschenrechte

Seit 25 Jahren gibt es in Nürnberg die Straße der Menschenrechte. Dieses Jubiläum wurde mit vielen verschiedenen Aktionen gefeiert.

Unter anderem haben Auszubildende der Beruflichen Schule 6 zusammen mit Ihren Lehrern eine Plakatwand zu diesem Thema gestaltet.

Der Druck und das Kleben des Plakates erfolgte durch Schüler*innen der Berufsfachschule für Farb-und Raumgestaltung an der Beruflichen Schule 11.
Wir sind sehr stolz, dass wir an dieser Aktion mitwirken durften.


Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_11/bfsf.html>