Kontakt

Aus dem Schulleben

Projekt Menschenrechte an der B14

Im Schuljahr 2017/18 führt der Fachbereich Religion/Ethik und das Seelsorgerteam an der B14 ein Projekt zum Thema "Menschenrechte" durch. Als Bildungseinrichtung ...

Ausbilderkontaktgespräch im Berufsbereich Spedition/KEP am 21.03.2018

Der Schulleiter, Herr Hösch, begrüßte die zahlreich erschienenen Ausbilder zum diesjährigen Kontaktgespräch zwischen Ausbildungsbetrieb und Berufsschule. Er betonte vor allem die zunehmende Internationalisierung an ...

Verabschiedung des stellvertretenden Schulleiters Günter Seidl

Am Donnerstag, den 22.02.2018 verabschiedete die Schulgemeinschaft der Beruflichen Schule, Direktorat 14 schweren Herzens ihren „Kümmerer“ und ständigen kompetenten Ansprechpartner für alle Belange des Schullebens, Herrn Günter Seidl.
Der Leiter des Amtes für Berufliche Schulen überreichte ihm die Verdienstmedaille der Stadt Nürnberg und die Urkunde, die seinen über 30 Jahre höchst aktiven Dienst bei der Stadt Nürnberg beendet und den wohlverdienten Ruhestand einläutet....

Kreuzfahrt

Produktschulung von Frau Hutton

Unsere Klassen profitieren immer wieder von Produktschulungen professioneller Partner der Touristikbranche. Dieses Mal durften wir uns freuen, Einblick in eines der erfolgreichsten Kreuzfahrtkonzepte auf dem deutschen Markt zu bekommen: Mein Schiff von TUI-Cruises. In einer sehr interessanten Präsentation gab uns der Kreuzfahrtprofi wichtige Verkaufsargumente an die Hand.....

Drei Staatspreise für hervorragende Berufsschulabschlüsse

Wir freuen uns sehr, zum Abschluss des Schuljahres 2016/2017 wieder Staatspreisträger an unserer Schule auszeichnen zu können.
Für die hervorragende Note 1,0 im Abschlusszeugnis der Berufsschule konnte unser Schulleiter Herr Hösch an eine Schülerin und zwei Schüler den Staatspreis der Regierung von Mittelfranken überreichen.....

Auf dem Weg mit der Bahn nach Köln

Vom 11. zum 12. Mai fuhren wir, die Kaufleute für Verkehrsservice, zusammen mit unseren zwei Lehrkräften Frau Zschunke und Frau Hinterbuchner im Rahmen einer Studienreise nach Köln, um die dortigen Sehenswürdigkeiten und Kulturen zu besichtigen.
Auf der Hinfahrt hatten wir alle genügend Gesprächsstoff und genossen die Fahrt. Vorbei an der Metropole Frankfurt und entlang am schönen Rhein, wo wir die besten Ausblicke auf das Obere Mittelrheintal (UNESCO Welterbe) hatten.....

Plymouthfahrt 2017

Am 7. Mai 2017 war es wieder einmal so weit. Die Schülerinnen und Schüler der B14 und der B9 traten die einwöchige Reise mit dem Bus nach Plymouth an. Wie immer schufen absolute Highlights schöne Erinnerungen, wie ein Boat-Trip entlang des Tamars inklusive Grillfest mit Studenten der University of Plymouth, ein Besuch in Buckland Abbey, dem Rückzugsort von Sir Francis Drake, ein Ausflug zum Tintagle Castle und eine Tour durch das National Marine Aquarium. Der zweitägige Aufenthalt in London und die weltberühmte Kultstätte von Stonehenge rundeten die Studienfahrt ab..

Zeitzeugengespräch 2017

Die Berufliche Schule 14 ist Mitglied im Netzwerk Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage. In diesem Rahmen waren am 30.05. und 13.06.2017 an den beiden Standorten die Zeitzeugen Frau Eva Franz bzw. Herr Siegfried Heilig zu Gast, die als Holocaust-Überlebende über ihre persönlichen Erlebnisse während der Zeit des Nationalsozialismus berichteten.

Staats- und Stadtpreis 2017

Staats- und Stadtpreis für hervorragende Leistungen

Wir gratulieren Jessica Kensy und Baris Pehlivan zu ausgezeichneten Notendurchschnitten von 1,0 im Abschlusszeugnis der Berufsschule.....

Besichtigung des Lieferzentrums der Siemens AG, Nürnberg.

Die Lehrkräfte des Berufsbereichs Spedition/KEP und des Berufsbereichs Lagerlogistik besuchten am 30.05.2016 das Lieferzentrum der Siemens AG in der Winter-Günther-Str. in Nürnberg. Herr Schad führte die Kollegen und Kolleginnen durch das Lager und erklärte anschaulich die Abläufe. So konnten die Lehrkräfte interessante Einblicke in die Lagerlogistik gewinnen.
Wir bedanken uns bei der Firma Siemens für die informative Veranstaltung.

WLL10D gestaltet Gartentisch mit unserem Schulleitbild

Kreative Auszubildende der Lagerlogistik haben mit großem Zeitaufwand unser Schulleitbild ganz praktisch umgesetzt und einen Gartentisch im College-Stil gestaltet. So ist in unserem Schulgarten in der Sulzbacher Straße eine ansprechende Sitzgelegenheit entstanden, die für Gruppenarbeiten, aber auch für Feiern genutzt werden kann.

Studienfahrt der TK11B in den Europapark Rust

Um 06:15 Uhr trafen wir - die Schüler/innen der Klasse TK11B (Fachklasse für Tourismuskaufleute) -
uns mit unseren Lehrkräften Frau Podleschka und Frau Zschunke am Nelson-Mandela-Platz in
Nürnberg, von wo aus unsere Fahrt in den Freizeit- und Themenpark in Rust startete.......

Fortbildung zum neuen Speditionsrecht

Nach mehr als 13 Jahren hat der Deut-sche Speditions- und Logistikverband (DSLV) erneut die ADSp (Allgemeinen Deutschen Speditionsbedingungen) an die Gesetzeslage und die zunehmend vernetzte Weltwirtschaft angepasst.

Die Klasse TK 12a stellt im Projektunterricht Österreich vor

Unser vielseitiges Nachbarland Österreich, das so nah bei uns liegt, kennt kaum einer genauer.
Wir wollten deshalb dieses Projekt dazu nutzen, unser Nachbarland attraktiv zu repräsentieren. ..............

Ausbilderkontaktgespräch im Berufsbereich Spedition/KEP am 02.03.2016

Der Schulleiter, Herr Hösch, begrüßte in der Aula der Beruflichen Schule 14 die zahlreich erschienenen Ausbilder zum diesjährigen Kontaktgespräch zwischen Ausbildungsbetrieb und Schule. Herr Hösch stellte die neu strukturierte Schule als Kompetenzzentrum für die Bereiche Logistik, Tourismus und Recht vor......

Staatspreis an Kevin Wolff aus der Klasse SP12E

Wir freuen uns über eine außergewöhnliche Leistung: Kevin Wolf erhielt den Staatspreis der Regierung von Mittelfranken für einen hervorragenden Berufsschul-Abschluss. Im Abschlusszeugnis erzielte er einen Notendurchschnitt von 1,0! Kevin hat seine Ausbildung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung bei TNT Express GmbH gemacht und konnte vorzeitig an der IHK-Abschlussprüfung teilnehmen. Wir gratulieren!!!

Spannender Besuch aus dem Bundestag: MdB Heinrich im BIJ

Gabriela Heinrich,
Abgeordnete des Deutschen
Bundestages reiste am
2. Februar 2016 aus Berlin
an, um gemeinsam mit jungen
Flüchtlingen des BIJ die
Themen Sozialwesen und
Menschenrechte in Deutschland
zu diskutieren.......

Tourismuskaufleute gestalten eine Reisemesse

Wo ist Bali eigentlich, wie kommen wir da hin und was können wir da machen?
Das dachten sich sicherlich viele unserer Messebesucher. Durch unsere Messe wollten wir diese Fragen klären. Deshalb begannen wir am Mittwoch den 20.01.2016 mit der Planung einer Reisemesse. Insgesamt hatten wir eine Woche Zeit um eine Präsentation und informative Messestände auf die Beine zu stellen und eine angemessene Atmosphäre zu schaffen.....

Azubis im Teamwork mit Flüchtlingen

Azubis und junge Flüchtlinge gestalten Lebkuchenhäuschen

In den Fachklassen für die Lagerlogistiker
wurde von den Azubis immer wieder der
Wunsch nach einer Begegnung mit den
jungen Flüchtlingen in unserem Hause
geäußert. Da Lebkuchen zu den
Nürnbergern Exportschlagern schlechthin
gehören, lag es nahe, gemeinsam ein
typisches Knusperhäuschen zu fertigen. In
gemischten Vierergruppen ging man frisch
ans Werk und nach einer guten Stunde
waren acht bunte Hexenunterkünfte
bezugsfertig.......

"Refugees welcome!? - Vortrag und Gespräch mit einem Flüchtling.

Am 2. und 10. Dezember war wieder einmal Frau Birgit Mair vom ISFBB zu Gast in unserer Schule. Dieses Mal wurde sie von zwei jungen Flüchtlingen begleitet. In der Aula des Hauptgebäudes berichtete ein junger Akademiker aus Syrien, warum und auf welch gefährliche Weise er sein Heimatland verlassen musste. Das Thema packte die anwesenden Schüler und sie folgten aufmerksam und konzentriert dem engagierten Vortrag........

Bei K&M am Flughafen

B 14 zu Besuch bei K&M Transporte, Flughafen Nürnberg, am 08.12.2015

Die Lehrkräfte des Berufsbereichs Spedition/Kurier-, Express- und Postdienstleistungen besuchten am 08.12.2015 die K&M Transporte Klaus Rotter e.K., den Spezialisten für Luftfracht, Ersatzverkehr, Logistik und Lagerung am Nürnberger Flughafen.....

Ausbilderkontaktgespräch in der Abteilung Lagerlogistik am 19.11.2015

Pünktlich um 17.00 Uhr eröffnete Herr Hösch das diesjährige Ausbilderkontaktgespräch in der
Abteilung Lagerlogistik. In einer knappen Übersicht erläuterte der Schulleiter in der gut besuchten
Aula die bisherige Entwicklung des neu gebildeten Kompetenzzentrums für Logistik, Tourismus und Recht.........

B14 Schüler reisen vom 11. – 18.10.2015 nach China

Dieses Jahr wurde es uns ermöglicht, im Rahmen eines Deutsch-Chinesischen Kooperationsprojektes, zusammen mit unserem Schulleiter Herrn Hösch, eine Woche nach Zhengzhou, in der Regierungsprovinz Henan (ca. 100 Mio. Einwohner - ein Drittel so groß wie Deutschland) zu fliegen.........

Auszubildende der B14 auf der Fachpack in Nürnberg

Vom 29. September bis zum 1. Oktober 2015 fand wieder die FachPack, eine europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik, in den Hallen der Nürnberger Messe statt.....

Auszeichnung für besonders erfolgreichen Berufsschulabschluss

Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Schuljahr zwei Schülerinnen für einen besonders erfolgreichen Berufsschulabschluss mit einem Staats- bzw. Stadtpreis auszeichnen konnten. Der Schulleiter der B14, Herr Hösch überreichte im Rahmen eines kleinen Festaktes Urkunden an die beiden Schülerinnen, die im Abschlusszeugnis einen Notendurchschnitt von 1,0 erzielten.

Ausstellung zum Rechtsradikalismus in Bayern

Am 13. Juli eröffnete Frau Mair in der Außenstelle in der Sulzbacher Straße mit einem Vortrag die Ausstellung der Friedrich-Ebert-Stiftung über die Umtriebe bayerischer Neonazis. Die Referentin gab einen Einblick in das „braune“ Netzwerk und schilderte, in welchen Formen junge Menschen an rechtsextremistisches Gedankengut herangeführt werden sollen.......

Azubis der B14 besuchen Madrid

Bereits zum zweiten Mal hatten Schüler der Stadt Nürnberg mit fundierten Spanischkenntnissen (Niveau A2/B1) die Möglichkeit, an einer 3-wöchigen Fortbildung in Madrid teilzunehmen. Der Kurs fand dieses Jahr vom 23.03.2015 bis 10.04.2015 statt und wurde weitgehend mit Fördermitteln aus dem EU-Programm ERASMUS und Leonardo finanziert. Von der B14 nahmen fünf Auszubildende teil.......

Bei den Ruinen des Tintagel Castle

Ausbildungsfahrt nach Plymouth, England

Auch dieses Jahr konnten wir Auszubildenden der B14 mit Interesse an England und der englischen Sprache wieder eine einwöchige Ausbildungsfahrt vom 15. bis 22. März 2015 nach Großbritannien anbieten .........

Besuch der transport logistic in München

Auch in diesem Jahr besuchten wir mit allen Spedi-tionsklassen die weltweit wichtigste Logistikmesse auf dem Messegelände in München, die im zweijährigen Turnus stattfindet. Von Dienstag bis Donnerstag brachten täglich zwei bzw. drei Omnibusse unsere Schüler zum Messegelände........

SMV der Beruflichen Schule 14 sammelt für Flüchtlingskinder

Große Freude bereitete am Dienstag, den 17. März 2015 die SMV der Beruflichen Schule B14 aus Nürnberg der Wohngemeinschaft für Flüchtlingskinder in Laufamholz.
Aus dem selbstorganisierten Pausenverkauf von Kuchen und Plätzchen zur Weihnachtszeit konnten 250 Euro an Spendengeldern gesammelt werden.....

Zeitzeugengespräch an der B 14

Die Berufliche Schule 14 ist Mitglied im Netzwerk Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage. Um diesen „Titel“ mit Leben zu füllen, werden in jedem Schuljahr verschiedene Aktionen durchgeführt. In diesem Rahmen war am Mittwoch, dem 11. März 2015 Frau Eva Franz in der Aula unserer Schule zu Gast. Frau Franz wurde in Gablonz an der Neiße geboren und mit zweieinhalb Jahren mit ihrer Familie von Fulda aus nach Auschwitz-Birkenau deportiert, da ein Zweig der Familie der Minderheit der Sinti und Roma angehört.........

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_14/schulleben.html>