Kontakt

Prüfungen

Die Abschlussprüfung der Industrie- und Handelskammer (IHK) besteht aus zwei Teilen:

1. Teil: Schriftliche Prüfung

Die schriftliche Prüfung umfasst drei Prüfungsfächer

  • Verkehrs- und Sicherheitsleistungen, konventioneller und programmierter Teil (120 Min.)
  • Arbeitsorganisation, Kaufmännische Steuerung und Kontrolle (60 Min.)
  • Wirtschafts- und Soziakunde (60 Min.)

2. Teil: Praktische Prüfung

  • Praktische Übungen (mündlich/ 20 Min.)

Bestehen der Prüfung

Die Abschlussprüfung ist bestanden, wenn:

  • im Gesamtergebnis aller vier Prüfungsfächer eine mindestens ausreichende Prüfungsleistung erbracht wurde (mindestens 200 Punkte) und
  • in mindestens drei der vier Prüfungsfächer ausreichende Prüfungsleistungen erbracht wurden und
  • im gewogenen Durchschnitt (2:1) der Prüfungsfächer Verkehrs- und Sicherheitsleistungen und Praktische Übungen ausreichende Leistungen erbracht wurden und
  • die Prüfungsleistungen in keinem der 4 Prüfungsfächer mit „ungenügend" bewertet wurden.

Mündliche Ergänzungsprüfung

Rechtsgrundlage: Sind in der schriftlichen Prüfung die Prüfungsleistungen in einem oder zwei Fächern mit „mangelhaft" und in den übrigen Fächern mit mindestens „ausreichend" bewertet worden, so ist auf Antrag des Prüfungsteilnehmers oder nach Ermessen des Prüfungsausschusses in einem mit „mangelhaft" bewerteten Fach die schriftliche Prüfung durch eine mündliche Prüfung von etwa 15 Minuten zu ergänzen, wenn diese für das Bestehen der Prüfung den Ausschlag geben kann.
Bewertung
Die Ergebnisse der schriftlichen Arbeit und der mündlichen Ergänzungsprüfung sind im Verhältnis zwei zu eins zu gewichten.

Hinweis:

Bitte beachten Sie unbedingt die verbindlichen Anmeldetermine für die Teilnahme an der Prüfung.
Die Industrie- und Handelskammer (IHK) legt auch die Prüfungstage fest.

Auskünfte Hierzu erteilt:

Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken

Hauptmarkt 25-27

90403 Nürnberg

Telefon: 0911 13350

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_14/verkehrsservice_pruefungen.html>