Kontakt

Fachverkäuferinnen in der Fleischerei

Berufsbild

Die genaue Bezeichnung heißt "Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk Schwerpunkt Fleischerei". Im ersten Ausbildungsabschnitt verläuft die Ausbildung ziemlich parallel zu anderen Nahrungsmittelberufen wie Konditor, Bäcker oder Koch.

Berufsbild

War der Beruf der Fachverkäufer/innen früher eine ausschließliche Domäne der Frauen, so ist die Zahl der männlichen Kollegen in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen.
In der Vergangenheit hat sich der Beruf von der reinen Verkäuferin, die möglichst große Mengen umsetzt, zu einer Ernährungsberaterin, Fachberaterin für die Zubereitung von Speisen und vor allem zu einer Fachfrau im Convenience- (Fertiggerichte) und Partyservicebereich entwickelt.

Ausbildung als Fachverkäufer/in im Lebensmittel-Handwerk Schwerpunkt Fleischerei

Voraussetzungen

  • Interesse mit Lebensmitteln zu arbeiten
  • Ein besonderer Schulabschluss ist zwar nicht gefordert, aber gutes Aufnahmevermögen und Mathematikkenntnisse sind schon erforderlich, um die Ausbildung zu bestehen.
  • Teamfähigkeit, Kontaktfreudigkeit und ein gutes Erscheinungsbild

Dauer:

  • Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre.

Zuständigkeit:

  • Die Ausbildung findet für die praktischen Kenntnisse im Betrieb und für die theoretischen Kennntnisse in der Berufsschule statt. Der direkte Ansprechpartner ist die Fleischerinnung Mittelfranken-Mitte.

Ausbildungsbetriebe:

  • Sie können über die Fleischerinnung Mittelfranken-Mitte in Erfahrung gebracht und vermittelt werden.

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Fachfilialleiter/in: Diese Zusatzausbildung wird von den Fleischerfachschulen angeboten. Sie qaulifiziert zur Personalführung, Inventur- und Umsatzverantwortung in Filialbetrieben und dauert je nach Schule zwischen vier und sechs Wochen.
  • Fleischermeister/in: Unter bestimmten Voraussetzungen können Vorbereitungskurse zur Meisterprüfung belegt werden. Auskunft hierzu erteilen die jeweiligen Fleischerschulen.

Schule

Wir sind eine Abteilung der Berufsschule 3 Nürnberg und im BBZ, Deumentenstr. 1, 90489 Nürnberg zu finden.
Der Schulunterricht findet einmal wöchentlich statt, Ferien und Feiertage sind ausgenommen.
Der Unterricht beginnt um 7:40 Uhr und endet um 15:35 Uhr.

Termine, Zwischen- und Abschlussprüfung

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_3/afachverkauffleischer.html>