Kontakt

Prüfungen Steuerfachangestellte/r

In der Ausbildung zum Steuerfachangestellten sind zwei Prüfungen vor der zuständigen Stelle, der Steuerberaterkammer Nürnberg, abzulegen.

Prüfungstermine

Die Prüfungstermine für Steuerfachangestellte sind auf den Internetseiten der Steuerberaterkammer Nürnberg zu finden.

Dort sind auch detaillierte Informationen zum Ablauf und zur Gestaltung der Zwischen- und Abschlussprüfung vor der Steuerberaterkammer Nürnberg zusammengestellt.

Zwischenprüfung

Zur Feststellung des Ausbildungsstandes und als Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung findet zum Ende des 1. Ausbildungsjahres (meist Anfang Juli) eine Zwischenprüfung statt. Die Zwischenprüfung erstreckt sich auf die Fächer Steuerlehre (60 Minuten), Rechnungswesen (60 Minuten) und Wirtschafts- und Sozialkunde (30 Minuten). Sie findet ausschließlich in schriftlicher Form an einem Tag statt.

Aufgaben von Zwischenprüfungen der Vorjahre aus allen drei Prüfungsfächern stehen auf der Internetseite der Steuerberaterkammer Nürnberg zum Herunterladen zur Verfügung.

Abschlussprüfung

Die Qualifikation "Steuerfachangestelle/r" wird durch das Bestehen der Abschlussprüfung erworben bzw. verliehen. Die Abschlussprüfung erfolgt in schriftlicher und mündlicher Form.

In der schriftlichen Prüfung zeigen die Prüfungsteilnehmer, dass sie praxisbezogene Fälle und Aufgaben bearbeiten können. Damit sollen Sie nachweisen, dass sie entsprechende Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten erworben haben und Zusammenhänge verstehen. Die schriftliche Prüfung erstreckt sich auf die Prüfungsfächer Steuerwesen (150 Minuten), Rechnungswesen (120 Minuten) und Wirtschafts- und Sozialkunde (90 Minuten) und wird an zwei Tagen durchgeführt.

Aufgaben der schriftlichen Abschlussprüfungen aus Vorjahren zu allen drei Prüfungsfächern stehen auf der Internetseite der Steuerberaterkammer Nürnberg zum Herunterladen zur Verfügung.

Die mündliche Prüfung besteht aus einem Prüfungsgespräch von maximal 30 Minuten Dauer. Die Prüfungsteilnehmer sollen zeigen, dass sie berufspraktische Vorgänge und Problemstellungen bearbeiten und Lösungen darstellen können.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_4/steuer_pruefungen.html>