Kontakt

¡Viva Madrid!

Madrid 2017

Im Rahmen des neuen berufsschulübergreifenden Spanisch-Programmes der Stadt Nürnberg machte sich im heißen Juli eine große Schülergruppe (30 Teilnehmer!) für zwei Wochen auf die Reise nach Madrid zum IFC (International Formation Center).

Begleitet wurden sie in jeder Woche von zwei unterschiedlichen Spanischlehrkräften, die vorab parallel an den teilnehmenden Berufsschulen die Wahlkurse „Spanisch in Alltag und Beruf“ für Anfänger durchgeführt hatten. In Madrid absolvierten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen ein intensives Programm - von kulturellem Unterricht über Kommunikation, Marketing und Handelsspanisch bis hin zu Geschichte und Arbeitsrecht war alles dabei. Das Ganze wurde abgerundet durch ein abwechslungsreiches kulturelles Programm mit Stadtführungen, einer Besichtigung des spanischen Parlamentes und einem Ausflug nach Toledo. Die Schüler und Schülerinnen haben also nicht nur ihre Spanischkenntnisse vertieft, sondern auch ihre interkulturelle Kompetenz erweitert. Schließlich mussten Sie an den letzten beiden Tagen durch eine schriftliche Prüfung und mündliche Präsentationen unter Beweis stellen, was sie gelernt hatten - was alle ganz toll meisterten! Und da Madrid auch sonst einiges bietet, war natürlich viel Spaß und „marcha“ angesagt! Rundum ein gelungenes Programm, das aufgrund der großzügigen Erasmus+ Förderung auch finanziell für alle gut machbar war!

Im nächsten Schuljahr gibt es für alle die Möglichkeit, an einem Fortgeschrittenenkurs an der B6 teilzunehmen. Und natürlich gibt es auch wieder Anfängerkurse an den verschiedenen Berufsschulen (B4, B9, B14).

SK

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/berufsschule_6/madrid_2017.html>