Kontakt

Wegweiser zur Ausbildung

Wegweiser zur Ausbildung No. 1: "Warum Ausbildung?"

Eine gute Ausbildung ist die beste Voraussetzung für Erfolg im Berufsleben. Sie sichert Beschäftigung und schützt vor Arbeitslosigkeit; sie eröffnet Perspektiven für den beruflichen Aufstieg und legt den Grund für die Weiterbildung: zum Meister, zum staatlich geprüften Techniker oder zum Hochschulstudium; und sie legt den Grund für eine hochwertige Beschäftigung und damit für ein geregeltes Einkommen und die finanzielle Unabhängigkeit. Mit der vorliegenden Handreichung zum Thema Ausbildung will das Bildungsbüro Sie darüber informieren, welche Formen der beruflichen Ausbildung es gibt, welche Fragen vor der Berufswahlentscheidung geklärt werden sollten und wer für eine eingehendere Beratung zur Verfügung steht. Und wir wollen mit Ihnen zusammen die jungen Menschen dazu anregen, über ihre beruflichen Wünsche und Pläne zu sprechen.

Der Wegweiser "Warum Ausbildung?" liegt auch in türkischer und russischer Übersetzung vor.

Wegweiser zur Ausbildung No. 2: "Ausbildungsplatz gefunden! - Was ist zu beachten?"

Wie geht es weiter, wenn man eine Ausbildungsstelle bekommen hat? Was läuft im Ausbildungsbetrieb und was in der Berufsschule? An wen wende ich mich, wenn ich Probleme habe? Auf diese und viele andere Fragen gibt der Wegweiser Nr. 2 „Ausbildungsplatz gefunden! Wie geht es weiter?“ Antworten. Junge Menschen sollen wissen, dass sie nicht allein mit Ihren Fragen bleiben, sondern dass es viele Stellen und Menschen gibt, die ihnen weiterhelfen können.

Der Wegweiser "Ausbildungsplatz gefunden! - Was ist zu beachten?" liegt auch in türkischer und russischer Übersetzung vor.

Wegweiser zur Ausbildung No. 3: "Die Berufsfachschule - ein attraktiver Weg!"

Die dritte Ausgabe unseres „Wegweisers“ ist dem inzwischen recht breiten Spektrum der Berufsfachschulen in Nürnberg gewidmet. Viele Ausbildungsberufe, vor allem im Sozial- und Gesundheitsbereich, sind nicht mittels einer klassischen Ausbildung im dualen System zu erreichen, sondern nur über den Weg von – teils öffentlichen, teils privaten – Berufsfachschulen.

Der Wegweiser Nr. 3 enthält auf 24 Seiten ausführliche Informationen zu allgemeinen Hintergründen, finanziellen Fördermöglichkeiten, Abschlüssen und Zukunftsperspektiven. Außerdem werden alle an den Nürnberger Berufsfachschulen erlernbaren Berufe auf einer kompletten Seite vorgestellt und die jeweils möglichen Anschlussmöglichkeiten und Berufsaussichten dargestellt.

Der Wegweiser liegt auch in türkischer und russischer Übersetzung vor.

Wegweiser zur Ausbildung No. 4: "Wege in Ausbildung und Beruf für Jugendliche mit Handicap"

Welche Möglichkeiten gibt es für Jugendliche mit sonderpädagogischem Förderbedarf auf dem Weg in eine Ausbildung, wie läuft die Berufsorientierung ab und wo können sie lernen? Über die Angebote in Nürnberg und Umgebung informiert der Wegweiser Nummer 4 Fachkräfte und weitere Interessierte. Enthalten sind allgemeine Informationen, eine Darstellung aller Förderzentren und Einrichtungen der beruflichen Bildung für junge Menschen mit sonderpädagogischem Förderbedarf und eine Beschreibung der Unterstützungsmöglichkeiten bei inklusiver Beschulung und Ausbildung.

Der Wegweiser No. 4 kann beim Bildungsbüro der Stadt Nürnberg bestellt werden (Link zum Kontaktformular siehe unten) und steht als Download zur Verfügung.

Mehr zum Thema

URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/bildungsbuero/wegweiser_publikationen.html>