Kontakt

Projektidee

Die Projektidee

  • die Nachfrage v.a. öffentlicher Einrichtungen nach regionalen Bio-Lebensmitteln steigern - über Großküchen, bei Veranstaltungen sowie in Kitas und Schulen.
  • die Zukunftschancen und die hohe Produktqualität der Bio-Branche deutlich machen und die Akzeptanz bei Verbraucherinnen und Verbrauchern, Politik, Verbänden und Entscheidern steigern
  • zeigen, dass Bio und Regionalität in hohem Maße vereinbar sind - auch Bio-Produkte sind Regional-Produkte

Ziele bis 2020

Die Stadt Nürnberg setzt sich zum Ziel, den Anteil von Bio-Lebensmittel weiter auszuweiten:

  • 75 Prozent Bio-Anteil in den städtschen Kitas
  • 50 Prozent Bio-Anteil in Schulen, bei Empfängen des Oberbürgermeisters und bei Wochen-Märkten
  • 25 Prozent Bio-Anteil bei allen städtischen Einrichtungen, Veranstaltungen, Spezial-Märkten und Beteiligungen
  • 20 Prozent Anteil ökologische Landwirtschaft
  • Die BioMetropole fördert dabei besonders regionale, saisonale und faire Produkte in Bio-Qualität und baut die regionale Wertswchöpfung aus.
URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/biomodellstadt/projektidee.html>