Kontakt

Mutmachgeschichten für Alleinerziehende

Mutmachgeschichten für Alleinerziehende

familienblog.nuernberg

Die Situation als alleinerziehender Elternteil ist oftmals nicht leicht. Kindererziehung und -betreuung incl. Elternabende, Arztbesuche und Freizeitgestaltung sowie Haushalt und Berufstätigkeit unter einen Hut zu bringen, erfordert ein gutes Management. Gerade wenn die Unterstützung des zweiten Elternteils fehlt und auch keine Großeltern in der Nähe sind, kann man da schnell mal an die eigenen Grenzen kommen.

Damit Alleinerziehende in einer herausfordernden Situation nicht den Mut verlieren, sammeln wir in Kooperation mit dem Arbeitskreis Alleinerziehende Mutmachgeschichten von Alleinerziehenden für Alleinerziehende und veröffentlichen sie auf unserem Familienblog. Dabei sollen die Themen Ausbildung und Beruf im Vordergrund stehen.

Vielleicht wären Sie ja bereit oder kennen in Ihrem Umfeld Alleinerziehende, deren Geschichte anderen Alleinerziehenden Mut machen könnte und die bereit wären, ihre Geschichte in einem Interview zu erzählen? Dann wäre es schön, wenn Sie Ihnen von dem Projekt berichten. Für interessierte Alleinerziehende steht Manuela Schmidt als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Wir veröffentlichen die Interviews gerne auch anonym, und wenn jemand die Geschichte lieber selber schreiben mag, so ist auch das möglich.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/buendnis_fuer_familie/aktuell_60908.html>