Kontakt

Infobörse für Familien mit Handicap

Infobörse für Familien mit Handicap

Am 12. November 2017 fand die erste Nürnberger Infobörse für Familien mit Handicap statt. Trotz Kälte und Regen kamen viele Familien in die Villa Leon, um sich an 21 Ständen von 30 Organisationen über Leistungen und Angebote für (junge) Menschen mit Behinderung zu informieren. Für die Kinder gab es ein Spiel- und Bastelangebot, das rege besucht war. Großen Anklang fanden auch das Kinderschminken und die kunstvolle Hennamalerei an Händen. Kulturelle Highlights waren das Singspiel des integrativen Kindergartens Regenbogen und der Auftritt des Duos SuN – Stubenrauch und Nembach. Dank der Kooperation mit dem Türkisch-deutschen Verein für Menschen mit Behinderung TIM e.V. waren auch viele Familien mit Migrationshintergrund dabei. Bei Sprachproblemen halfen die Ehrenamtlichen vom TIM weiter und für Menschen mit Hörbeeinträchtigung standen zwei Gebärdensprachdolmetscherinnen zur Verfügung.

Die Infobörse wurde von den Fachleuten an den Ständen auch rege genutzt, um Kolleginnen und Kollegen aus anderen Organisationen einmal persönlich kennenzulernen und sich jenseits des Berufsalltags auszutauschen und zu vernetzen. Fazit vieler: So eine Infobörse sollte es eigentlich jedes Jahr geben.

Infoboerse 2017

Das Programm

Die Einladung erfolgte erstmalig für eine unserer Veranstaltungen in mehreren Sprachen:

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/buendnis_fuer_familie/infoboerse2017.html>