Kontakt

Kampagne Erziehung

Kampagne Erziehung

Das vom Bayerischen Sozialministerium geförderte Modellprojekt Kampagne Erziehung des Jugendamts der Stadt Nürnberg war von 2001 bis 2004 eine Initiative des Jugendamts im noch jungen Bündnis für Familie. Mit der Kampagne wurden Eltern und alle, die Kinder erziehen, gezielt unterstützt. Viele Bausteine der Kampagne Erziehung sind in das Projekt Familienbildung integriert worden.

Gute Bedingungen für Erziehung, Orientierung bei Hilfsangeboten, Information und Unterstützung von Erziehenden gehörten zum Programm. Bestandteil war auch, ein positives Erziehungsklima in Nürnberg zu erhalten und zu verbessern.

Das Konzept der Kampagne sah vor, Familien bei der Ausübung ihrer erzieherischen Verantwortung zu unterstützen und umfassende Hilfestellung an die Hand zu geben.

Viele Angebote der Stadt Nürnberg und der freien Träger, die während der Kampagne Erziehung entstanden sind, und auch die Materialien können Eltern und pädagogische Fachkräfte weiterhin nutzen. Das Copyright der Materialien der Kampagne Erziehung wurde inzwischen von einigen bundesdeutschen, österreichischen und südtiroler Städten und von der Elternbildung in der Schweiz erworben.


Acht Sachen, die Erziehung stark machen

Auf der Homepage der Familienbildung Nürnberg / Kampagne Erziehung finden Sie die Broschüre in zahlreichen weiteren Sprachen.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/buendnis_fuer_familie/kampagneerziehung.html>