Kontakt

Vorsorgevollmacht für Unfall, Krankheit und Alter

Die Broschüre „Vorsorge für Unfall, Krankheit und Alter – durch Vollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung“, die vom Bayerischen Staatsministerium der Justiz herausgegeben wird, ist im BürgerInformationsZentrum zum gleichen Preis wie im Buchhandel erhältlich.

Die Informationsschrift enthält neben Erklärungen eine Vielzahl von Vordrucken, die das Abfassen von Willensbekundungen erheblich erleichtern. Alternativ kann die Broschüre als kostenloser Download direkt beim Bayerischen Justizministerium oder im Buchhandel bezogen werden.

Kostenlose Vorträge zum Thema Betreuungsvollmacht und Patientenverfügung

In Ergänzung zum Heft bietet die Betreuungsstelle der Stadt Nürnberg jeden Monat einen kostenlosen Vortrag zu den Themen „Vollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung“ an. In diesen Vorträgen wird ein Grundverständnis für das Thema vermittelt, damit das eigenständige Ausfüllen der Vordrucke, die in der Broschüre enthalten sind, leichter fällt. Bei Fragen kann man sich direkt an die Betreuungsstelle wenden.

Betreuungsstelle

im Amt für Existenzsicherung (Sozialamt)

Dietzstrasse 4

90443 Nürnberg

Telefon: 0911 / 231 - 21 74

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=10301>

Kontakt

Interner Link: Kulturhauptstadt Europas 2025. Wir bewerben uns!

Weitere Informationen

Bestellservice

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/buergerinfo/vorsorgevollmacht.html>