Kontakt

Office 365 in Nürnberger Schulen

Der Vertrag, den die Stadt Nürnberg abgeschlossen hat, sieht eine Trennung der Bereiche ("Tenants") in
- Lehrkräftetenant
- Schultenant
vor.
Diese Trennung wurde eingerichtet, damit bei der unterrichtlichen Nutzung die Übersicht bewahrt bleibt: Sie sehen bei Hinzufügen von Schülerinnen und Schülern z.B. zu einer Gruppe nur die Ihrer Schule und nicht aller Schulen in Nürnberg. Zudem ist eine Trennung von reinen Unterrichtsdaten (Schultenant) und Verwaltungsdaten (Lehrkräfte) möglich. Siehe dazu auch die Nutzungsordnung unter Allgemeine Informationen.

Damit haben Sie als Lehrkraft letztlich zwei Konten, die sich im Benutzernamen durch ein zusätzliches Schul-Kürzel nach dem @ im Schultenant unterscheiden.

Wichtig: die kollaborativen Möglichkeiten von Office 365 (z.B. gemeinsames Bearbeiten von Dokumenten, Bildung von Teams) lassen sich nur bei Zugehörigkeit zu einem Tenant nutzen! Die gesamte Nutzung der Tools im digitalen Unterrichten von Schülerinnen und Schülern auch in der Zeit der Schulschließungen ist somit nur bei Vorhandensein des Schultenants möglich! Aber auch ohne Schultenant können Sie vieles einsetzen - siehe weiterführende Links.

Einrichtung der Tenants

Nach aktuellem Stand müssten für alle öffentlichen Schulen in Nürnberg die Lehrkräftetenants eingerichtet sein, d.h. alle Lehrkräfte müssten über ein Nutzerkonto verfügen. Sollte dies nicht der Fall sein, fragen Sie bitte bei Ihrer Schule nach. Sollten der Schule trotz Beantragung und Datenexport die Zugänge fehlen, bitten wir um eine Nachricht an digitale-schule@stadt.nuernberg.de!

Die Schultenants wurden im Zuge der Schulschließungen für nahezu alle weiterbildenden und beruflichen Schulen eingerichtet. Die Einrichtung der Schultenants an den Grund-, Mittel- und Förderschulen wird derzeit in Zusammenarbeit mit dem staatlichen Schulamt erarbeitet.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/digitale_schule/struktur_o365.html>