Kontakt

Bewohnerparken

Schützen Sie Ihre Dokumente

Für Ihren Bewohnerparkausweis können Sie bei der Beantragung oder an der Information eine Schutzhülle zum Preis von 1 Euro erwerben.

In Nürnberg sind mehrere Bereiche des Stadtgebiets durch Verkehrszeichen als Bewohnerparkgebiete gekennzeichnet. Bestimmte Parkplätze in diesen Parkgebieten stehen während festgelegten Zeiten nur den Bewohnern zur Verfügung.

Um auf einem für Bewohner ausgewiesenen Parkplatz rechtmäßig parken zu dürfen, benötigen Sie einen grünen Bewohnerparkausweis. Der Bewohnerparkausweis muss vollständig sichtbar im Bereich der Frontscheibe innen ausgelegt werden. Berechtigte erhalten mit dem Bewohnerparkausweis keinen bestimmten Parkplatz, sondern ein Parkgebiet zugewiesen.

Auf den Bewohnerparkplätzen gelten die sonst üblichen Parkregelungen. Der Bewohnerparkausweis berechtigt nicht zum Parken im Halteverbot oder auf Gehsteigen und ist kein Ersatz für Parkscheine aus dem Parkscheinautomaten.


Voraussetzungen für einen Bewohnerparkausweis

  • Sie wohnen in einer Straße, die in einem Bewohnerparkgebiet liegt, und sind dort mit Ihrem Haupt- oder Zweitwohnsitz amtlich gemeldet.
  • Sie dürfen in Ihrem Bewohnerparkgebiet weder über eine Garage noch über einen Stellplatz, sei es als Eigentümer oder Mieter, verfügen.
  • Das Kraftfahrzeug, für das Sie einen Bewohnerparkausweis beantragen wollen, ist entweder auf Ihren Namen zugelassen oder Sie nutzen es ständig.
  • Bitte beachten Sie, dass künftig Bewohnerparkausweise nur noch für Kfz bis 3,5 t zulässigem Gesamtgewicht ausgegeben werden.

Jeder antragsberechtigte Bewohner erhält nur einen Bewohnerparkausweis. Besitzt ein Bewohner mehrere Fahrzeuge ist eine Erweiterung auf mehrere Fahrzeuge auf einem Bewohnerparkausweis nur in Einzelfällen möglich. Ladenbesitzer, Gaststättenpächter, Arbeitnehmer oder Gewerbetreibende in einem Bewohnerparkgebiet haben keinen Anspruch auf Ausstellung eines Bewohnerparkausweises.

Das Kfz-Kennzeichen wird in den Bewohnerparkausweis eingetragen. Bei einer Fahrzeugänderung muss der vorhandene Bewohnerparkausweis vom Einwohneramt geändert werden.

Ehegatten benötigen in allen Fällen eine schriftliche Vollmacht, sowie dessen Personalausweis/Reisepass, wenn sie für den anderen Ehegatten tätig werden.


Bewohnerparken Carsharing

Anträge auf Bewohnerparkregelung Carsharing werden vom Servicebetrieb öffentlicher Raum Nürnberg, Abteilung Straßen- und Verkehrsrecht bearbeitet.
Anschrift:
Sulzbacher Str. 2-6, Zimmer 001/E und 002/E
90489 Nürnberg
Tel: 0911/231 - 14614 oder - 8154

Gültigkeit

Der Bewohnerparkausweis gilt wahlweise für ein Jahr oder zwei Jahre AB DEM TAG DER AUSSTELLUNG. Der Gültigkeitszeitraum kann verlängert werden. Eine Verlängerung eines noch gültigen Bewohnerparkausweises kann frühestens einen Monat vor Ablauf erfolgen. Sollten Sie den Bewohnerparkausweis im Voraus beantragen, überschneiden sich gegebenenfalls die Gültigkeit des alten und des neuen Ausweises. Eine Gebührenerstattung für den Überschneidungszeitraum ist leider nicht möglich.


Ersatz bei Verlust

Ein verlorener Bewohnerparkausweis kann ersetzt werden. Bitte zeigen Sie den Verlust bei der Polizei an und beantragen Sie beim Einwohneramt einen neuen Bewohnerparkausweis. In diesem Fall ist Ihr persönliches Erscheinen unbedingt erforderlich.


Einwohneramt

Äußere Laufer Gasse 25

Schalterhalle

90403 Nürnberg

Telefon: 0911 / 231 - 0


Öffnungszeiten:

Montag und Donnerstag von 8.00 bis 15.30 Uhr
Dienstag von 10.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch und Freitag von 8.00 bis 12.30 Uhr
sowie nach Vereinbarung



Allgemeine Auskünfte

Telefon: 0911 / 231 - 0

Telefax: 0911 / 231 - 28 51

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/einwohneramt/bewohnerparken.html>