Kontakt

Nürnberg bei „Cities4Europe“

Nürnberg ist Teil einer neuen Städteinitiative für Europa. Unter dem Motto "Cities4Europe - Europe for citizens" setzen sich Städte europaweit für die europäische Zusammenarbeit ein. Sie fordern ein Europa der Bürgerinnen und Bürger und unterstreichen das kommunale Engagement für die europäische Idee.

Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas sagt hierzu: „Ein Bekenntnis zu Europa ist für Nürnberg als Stadt, die im Herzen Europas liegt und seit Jahrhunderten europaweit vernetzt ist, eine Selbstverständlichkeit. Mit der Teilnahme an der Städteinitiative ‚Cities4Europe‘ bringen wir dies verstärkt zum Ausdruck und erhöhen unsere Sichtbarkeit auf europäischer Ebene.“

Ins Leben gerufen wurde die Initiative durch das Städtenetzwerk Eurocities. Mit dabei sind neben Nürnberg bislang Städte wie Genua, Lissabon, Paris, Warschau oder Glasgow. Als Auftakt werden Anfang Mai 2018 zeitgleich lokale Aktionen in möglichst vielen Städten durchgeführt. Bis November 2018 wird das Netzwerk dann Empfehlungen für neue partizipative Ansätze in Europa ausarbeiten, die auch eine bessere Beteiligung der Kommunen ermöglichen. Diese sollen im März 2019, also noch vor den Europawahlen im Mai 2019, den europäischen Institutionen überreicht werden.

Das Europabüro der Stadt Nürnberg plant für Mai 2018 eine EU-Fahrradtour durch den Nürnberger Norden und unterstützt Europatage und –projekte an Schulen. Interessenten können sich bei Bedarf gerne an uns wenden:

cities4europe

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/eu_buero/aktuell_54540.html>