Kontakt

Informations- und Beschwerdestellen für Patienten

Unzureichende Kenntnisse über das deutsche Gesundheitssystem und Sprachprobleme können zu Schwierigkeiten bei der ärztlichen und zahnärztlichen Behandlung führen.

Treten Probleme auf, so wissen die Betroffenen oft nicht, wohin sie sich wenden können. Vor allem Menschen mit Migrationshintergrund sind oftmals mit diesem Problem konfrontiert und brauchen Hilfe.

Im Rahmen des vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geförderten Projektes "Koordinationsstelle Migration und Gesundheit" hat das Gesundheitsamt in der Faltblattreihe zu gesundheitsbezogenen Themen das Faltblatt "Informations- und Beschwerdestellen für Patienten" in russischer und türkischer Sprache herausgebracht, in dem Informations- und Beschwerdestellen genannt sind, die Fragen beantworten und Hilfestellung anbieten.

Patientenrechte

Interessierte und Betroffene können dieses Faltblatt in der Zentralen Information des Gesundheitsamtes, Burgstr. 4, Zi. 001, bei den Beratungsstellen und beim Bürger-Informations-Zentrum am Hauptmarkt bekommen.
Das Projekt ’Koordinationsstelle Migration und Gesundheit ‘ wurde 2009 beendet. Wir werden die Folder aber weiterhin pflegen und auf dem aktuellen Stand halten. Wenn Ihnen Änderungen auffallen, teilen Sie uns diese bitte mit: norbert.kellermann(at)stadt.nuernberg.de

In diesem Folder bitten wir Sie zu ändern:
Die Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) Beratungsstelle Nürnberg befindet sich jetzt in der Königsstr. 56/58 (Eingang: Klaragasse), 90402 Nürnberg

Mehr zum Thema

URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/gesundheitsamt/beschw_falt.html>