Kontakt

Landes Arbeitsgemeinschaft MultiResistente Erreger

die Teilnehmerlogos

Landesarbeitsgemeinschaft multiresistente Errreger

Multiresistente Erreger

MRSA und andere multiresistene Erreger (MRE) werden schon seit Jahren als zunehmende Gefahr für alle Institutionen des Gesundheitswesens (Kliniken, Praxen, Pflegeheime, Pflegedienste, Rettungs- und Transportdienste) und Personal verschiedener Gesundheitsfachberufe gesehen. Es gibt bundesweit zahlreiche Aktivitäten, um dieser Herausforderung wirkungsvoll zu begegnen. Viele Netzwerke zur Bekämpfung der Verbreitung von Erregern mit besonderen Antibiotikaresistenzen haben mittlerweile ihre Arbeit aufgenommen.

In Bayern wurde im Dezember 2008 die Landesarbeitsgemeinschaft Multiresistene Erreger (LARE) gegründet. Unter Koordination des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit (StMUG) und des Bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) wurde ein landesweites Netzwerk zwischen Verbänden, Behörden und Universitäten zum Thema Methicillin-resistente Staphylococcus aureus (MRSA) und andere antibiotikaresistente Erreger gebildet.

Auf der Homepage des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit finden Sie neben der Darstellung der LARE zahlreiche weiterführende Downloads und Links zum Thema MRE.

Mehr zum Thema Infektionsschutz

URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/gesundheitsamt/lare.html>