Kontakt

Gesundheit in der Schule

Eine frühzeitig einsetzende und kontinuierlich fortgeführte Gesundheitserziehung bei Kindern hat die besten Aussichten auf nachhaltige Erfolge in der Gesundheitsförderung und Prävention. Neben dem Elternhaus können diese Fertigkeiten auch in der Schule erworben werden.
Auf dem Weg zur „gesunden“ Schule bieten wir den Lehrkräften und pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Nürnberger Schulen unsere qualifizierte Unterstützung an:

„Verrückt? Na und!“ – Seelisch fit in der Schule

“Verrückt? Na und!“ besteht im Kern aus einem Schultag und macht das „schwierige“ Thema psychische Krisen in der Schule besprechbar. Das bedeutet, Ängste und Vorurteile abzubauen, Zuversicht und Lösungswege zu vermitteln und Wohlbefinden in der Klasse zu fördern. Das Programm ist ein Modellprojekt für die vorbildliche Umsetzung der Gesundheitsziele „Gesund aufwachsen“ und „Depressionen verhindern“.

Der Schultag eignet sich für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 der Sekundarstufe I/II gemeinsam mit ihren Klassenlehrkräften. Die Teilnehmenden lernen Warnsignale seelischer Krisen kennen, diskutieren jugendtypische Bewältigungsstrategien, hinterfragen Ängste und Vorurteile gegenüber psychischen Krisen, erfahren, wer und was helfen kann, finden heraus, was die Seele stärkt und begegnen Menschen, psychische Krisen gemeistert haben.

Das Team:
Eine Fachexpertin (z.B. Psychologe, Sozialpädagoge) und ein persönlicher Experte, d.h. ein Mensch, der psychische Krisen gemeistert hat, laden klassenweise ein zu einem offenen Austausch über die großen und kleinen Fragen zur seelischen Gesundheit.

Das Ergebnis:
Durch das Gespräch mit den persönlichen Experten bekommt das Thema seelische Gesundheit ein Gesicht, zum Greifen nah – und dabei ganz normal. Diese unerwartete Begegnung ist der Schlüssel zur Veränderung von Einstellungen und bestenfalls Verhalten bei Jugendlichen und Lehrkräften
Wir kommen gern an Ihre Schule!
Ihr Ansprechpartner für „Verrückt? Na und!“ in Nürnberg:
Heike Stuckstedte unter 0911/231-3867

Ein Präventionsprogramm von Irrsinnig Menschlich e.V. in Zusammenarbeit mit der BARMER und gesundheitsziele.de

Logos der Sponsoren

Unterrichtsergänzungen und -materialien zu spezifischen Gesundheitsthemen

In unserem Gesundheitsstudio

weitere Angebote:

Für weitere Informationen


Heike Stuckstedte

Telefon: 09 11 / 2 31- 3867

Telefax: 09 11 / 2 31- 3847

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=36750>
Interner Link: Kulturhauptstadt Europas 2025. Wir bewerben uns!

Suchtprävention Nürnberg

SportService Nürnberg

Klasse2000

Irrsinnig Menschlich

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/gesundheitsamt/medienpakete.html>