Kontakt

Müll sauberer entsorgen: Gelbe Tonne statt Gelber Sack

Der Gelbe Sack ist vielen Bürger*innen zu Recht ein Dorn im Auge. Immer wieder führt die mangelnde Reißfestigkeit der Säcke zu Verschmutzungen auf den Straßen. Die Einführung der Gelben Tonne könnte diesen Problemen effektiv begegnen. Jedoch haben die zuständigen privaten Entsorger einen solchen Schritt bisher hartnäckig verweigert.

Mit dem neuen Verpackungsgesetz hat der Bundesgesetzgeber leider die aus unserer Sicht umweltpolitisch völlig ineffektive Konstruktion der privatwirtschaftlich organisierten Entsorgung von Plastikverpackungen über das Duale System Deutschland beibehalten. Immerhin haben die Kommunen etwas mehr Spielraum bei der Vorgabe von Rahmenbedingungen erhalten.

Vor diesem Hintergrund stellen wie zur Behandlung im zuständigen Ausschuss folgenden Antrag:

Die Stadt Nürnberg forciert eine möglichst flächendeckende Umstellung vom Gelben Sack auf die Gelbe Tonne und schöpft dabei alle ihr rechtlich zur Verfügung stehenden Mittel aus.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/gruene/aktuell_60276.html>