Kontrast Hilfe zur Nutzung dieser Seite

Malta Exkursion

Im Rahmen der Projektwoche besuchten wir in einer Gruppe von 17 Schülern des Hermann-Kesten-Kollegs im Juli 2018 den kleinen Inselstaat Malta.

Trotz der geringen Größe hat uns Malta, dessen Hauptstadt Valletta in diesem Jahr auch die Europäische Kulturhauptstadt ist, mit seiner bunten Mischung aus mediterraner Lebensfreude, geschichtlichen Zeugnissen bis in die Steinzeit und Hotspots des Sommertourismus in seinen Bann gezogen.

Neben einem Besuch Vallettas standen auch eine Erkundung der ehemaligen Inselhauptstädte Mdina und Rabat an, sowie Ausflüge auf die kleine und beschauliche Nachbarinsel Gozo und die beeindruckenden Dingli-Cliffs auf dem Programm. Um diese zu erreichen mussten wir zwar mehrere Kilometer durch die gleißende Hitze wandern, doch durch die tolle Stimmung, einer großen Wassermelone als Wegzehrung und den guten Zusammenhalt unserer Gruppe schafften wir auch diese Anstrengung mit großem Enthusiasmus.

Nach 5 Tagen verließen wir – bei ebenso hochsommerlichen 34 Grad, wie bei der Ankunft – die kleine Insel, die uns viele tolle Momente, beeindruckende Landschaften und wertvolle Erfahrungen beschert hatte. Die Exkursion war nicht nur eine Abwechslung im Schulalltag, auf der wir uns gern historisch bildeten, sondern für uns Kollegiaten auch eine Möglichkeit uns außerhalb des Schulbetriebes entspannt und auf ganz andere Weise kennenzulernen.

Insel Gozo

Bild vergrößern

Insel Gozo

Unsere Gruppe

Bild vergrößern

Unsere Gruppe

Unterricht

Bild vergrößern

Interessanter Unterricht

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/hermann_kesten_kolleg/malta_exkursion.html>