Kontakt

Chinesisches Mondfest im Internationalen Haus

Das traditionelle chinesische Mondfest wird heuer erstmals im Großen Saal des Heilig-Geist-Hauses (Internationales Haus, Hans-Sachs-Pl. 2, Nürnberg) veranstaltet, und zwar am Samstag, 28. Oktober 2017, ab 19 Uhr. Das Mondfest zählt zu den wichtigsten Festen in China und wird seit über 1.300 Jahren gefeiert. Es ist vor allem ein Familienfest, bei dem Mondkuchen gegessen und der Vollmond bewundert wird.

Auf dem Programm der Veranstaltung am 28.10.2017 im Heilig-Geist-Haus stehen klassische Werke, gespielt von jungen deutschen und chinesischen Musikern. Höhepunkt des Abends ist der Auftritt der in China landesweit bekannten Gruppe „My Dream“. Diese Tanzformation besteht ausschließlich aus Künstlern mit Einschränkungen, die aber nicht unbedingt sichtbar sind. Die Stücke wurden an das jeweilige Können angepasst und begeistern durch hohes, künstlerisches Niveau.

In der Pause wird chinesisches Essen verkauft. Die beiden Vorsitzenden des Vereins zur Förderung der Partnerschaft Region Nürnberg – Shenzhen (SNPV) möchten mit den Einnahmen für Konzert und Essen kulturelle Austauschaktivitäten finanzieren.

Ort: Großer Saal im Heilig-Geist-Haus (Internationales Haus, Hans-Sachs-Platz 2, Nürnberg)

Eintrittskarten sind erhältlich im Vorverkauf zum Preis von 25,- € (Vereinsmitglieder SNPV 15,- €) inkl. Essen bis Mittwoch, 25.10.2017, in der Kulturinformation im KunstKulturQuartier der Stadt Nürnberg (Königstraße 93, Tel.: 0911-231 40 00)

Wir danken den Sponsoren, insbesondere dem European Office of Shenzhen!

Tänzerin My Dream

Bild vergrößern

Tänzerin des chinesischen Tanzgruppe "My Dream"

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/international/aktuell_52313.html>