Kontakt

Kooperation mit Nizza wird ausgeweitet

Bei einem Besuch in der südfranzösischen Partnerstadt hat Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly mit seinem Amtskollegen Christian Estrosi zwei wichtige Abkommen unterzeichnet, darunter die "Erklärung von Nizza" (Declaration de Nice). Bereits im September hatten 60 Amtskollegen einen Maßnahmenkatalog gegen extremistische Gewalt und für mehr Sicherheit in Städten unterzeichnet. Darin sprechen sich die Unterzeichnenden angesichts der Herausforderungen durch den Terrorismus dafür aus, präventive Maßnahmen gegen extremistische Gewalt zu unternehmen und die Sicherheit in den Städten zu erhöhen.

Bei seinem Treffen mit dem Oberbürgermeister von Nizza, Christian Estrosi, überreichte Dr. Ulrich Maly auch symbolisch einen Scheck über 3.000 Euro an den Opferfonds der Stadt Nizza. Nach dem Anschlag vom 14. Juli 2016 auf der Promenade des Anglais mit 86 Toten und über 300 Verletzten leiden immer noch viele Opfer und Angehörige unter den Folgen. Das Geld war bei einem Benefizkonzert am 16. Juli 2017 in Nürnberg gesammelt worden.

Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly und sein Amtskollege aus Nizza unterzeichneten außerdem ein Klimaschutzabkommen (Accord de coopération entre les villes Nuremberg et Nice dans le domaine de la lutte contre le changement climatique et de la transition énergétique). Darin verpflichten sich die Partner zur Einhaltung der klimapolitischen Ziele des „New Integrated Covenant of Mayors for climate & energy“. So sollen Klimaschutzziele erreicht, die Energieeffizienz gesteigert und von fossiler auf erneuerbare Energie umgestellt werden. Als erstes Projekt werden auf der Don-Bosco-Schule in Nizza und auf der Veit-Stoß-Realschule in Nürnberg Photovoltaikanlagen installiert. Über eine Internetplattform sollen die Schülerinnen und Schüler die Energieerträge sammeln, vergleichen und mit ihren Partnern diskutieren. Weitere Vorhaben sind in Planung. Der französische Honorarkonsul für Mittelfranken, Dr. Matthias Everding, begleitete Oberbürgermeister Dr. Maly nach Nizza.

Klimaschutzabkommen Nürnberg Nizza

Die Oberbürgermeister Maly und Estrosi bei der Unterzeichnung der "Declaration de Nice" und des Klimaschutzabkommens

Nizza Nürnberg Spendenübergabe

Spendenübergabe in Nizza (v.l.):
der ehem. Honorarkonsul Gerd Ziegenfeuter, Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly, Oberbürgermeister Christian Estrosi, Stadträtin Dr. Christiane Amiel, der französische Honorarkonsul Dr. Matthias Everding

Maly Besuch in Nizza November 2017

Großer Empfang im neuen "Centre franco-allemand" im Herzen der Altstadt von Nizza.

Kranzniederlegung am Memorial für die Opfer

Kranzniederlegung von Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly und Stadtdirektor Rudy Salles am Memorial zum Gedenken der Opfer des Anschlags in Nizza

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/international/aktuell_53554.html>