Kontakt

Bürgerreise nach Nordgriechenland und Kavala

Die zuletzt im Mai 2021 vorgesehene Bürgerreise nach Nordgriechenland mit Aufenthalt in Nürnbergs Partnerstadt Kavala musste wegen der Corona-Pandemie ein weiteres Mal verschoben werden und soll nun vom 14. bis 21. Oktober 2021 stattfinden.

Auf die Teilnehmer*innen wartet ein vielfältiges Programm: Meteora-Klöster und das Naturschutzgebiet des Kerkini Sees, die Halbinseln Kassandra und Sithonia auf Chalkidiki. Im Mittelpunkt dieser Reise steht ein Aufenthalt in Kavala mit Begrüßung durch Vertreter*innen dieser Partnerstadt und Besichtigung von Sehenswürdigkeiten in Kavala und Umgebung.

Die Reise kostet 1.499,- Euro pro Person im Doppelzimmer, der Einzelzimmerzuschlag beträgt 190,- Euro. Für einen Ausflug auf Chalkidiki zur Halbinsel Kassandra sind zusätzlich 59,- Euro fällig. Begleitet wird die Reisegruppe von Waltraud Benaburger / Fa. Reiseglück.

Veranstalter: AtourO GmbH (Martin-Luther-Str. 69, 71636 Ludwigsburg), in Kooperation mit dem Amt für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg.

Beratung und Buchung: Fa. Reiseglück (Reisebüro), Waltraud Benaburger, Tilsiter Str. 6c, 90453 Nürnberg. Tel.: 0911 – 63 92 28, Fax: 0911 – 63 92 24, Mail: reiseglueck@gmx.de

Weitere Informationen, insbesondere das Reiseprogramm, finden Sie am Ende dieser Seite.

Rathaus in Kavala

Bild vergrößern

Rathaus in Kavala

Weitere Informationen

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/international/aktuell_61272.html>