Kontakt

Jobs und Karriere bei der Stadt Nürnberg

Grafik mit Text Stadt Nürnberg, Eine Arbeitgeberin - Viele Möglichkeiten

Einsatzbereiche für Beschäftigte des Jugendamts

Die Stadt Nürnberg ist eine der größten Arbeitgeberinnen in der Metropolregion und bietet eine Vielfalt an attraktiven Stellen. Das Jugendamt ist mit rund 2000 Beschäftigten die größte Dienststelle der Stadtverwaltung. Die meisten davon sind in der Praxis tätig, vor allem als pädagogische Fachkräfte in den gut 140 städtischen Kindertageseinrichtungen, in der Bezirkssozialarbeit des Allgemeinen Sozialdienstes (ASD), in der Prävention und der Kinder- und Jugendarbeit, der Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS), im Kinder- und Jugendhilfezentrum mit seinen Wohngruppen sowie Adoption und der Fachstelle Vollzeitpflege und im Kinder- und Jugendnotdienst mit den verschiedenen Angeboten zur Notaufnahme von Kindern und Jugendlichen. In den vier Standorten der Familien- und Erziehungsberatung unterstützen psychologische und therapeutische Fachkräfte Nürnberger Eltern sowie Kinder und Jugendliche beim Bewältigen von Herausforderungen rund um Erziehung und Erwachsenwerden. Die Verwaltungsfachkräfte sorgen dafür, dass Nürnberger Eltern die erforderlichen finanziellen Hilfen erhalten und kümmern sich um die planerischen, personellen und organisatorischen Belange der Einrichtungen und Angebote des Jugendamts.


Kindertageseinrichtungen suchen personelle Unterstützung!

Das Jugendamt sucht laufend vor allem für die bestehenden und für die neuen Kindertageseinrichtungen Erzieherinnen und Erzieher, Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger sowie an einem Praktikum oder einer Ausbildung in diesem Bereich Interessierte. Ausgeschrieben werden diese Stellen von Ihrer künftigen Arbeitgeberin, der Stadt Nürnberg, denn Ihren Arbeitsvertrag schließen Sie mit der Stadt Nürnberg ab.



Zur Webpräsentation

Radiospot

OptiPrax

Praktikum beim Jugendamt

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/jugendamt/stellen.html>