Kontakt

Teambildung in den BI-Klassen an der Berufsschule B1

„Erzähle mir und ich vergesse
Zeige mir und ich erinnere
Lass mich tun und ich verstehe“
(Konfuzius)

In Anlehnung an diese Grundeinsicht werden, wie in jedem neuen Schuljahr, mit allen zehnten Klassen Teambildungseinheiten zum Einstieg in einen neuen Lebensabschnitt – Übergang Schule/Beruf – praktisch und erlebbar durchgeführt.

Praktische Kennenlern-Erfahrungen stehen im Vordergrund der angebotenen Interventionen. Die SchülerInnen lernen sich intensiver und in neuen bzw. weiterführenden Kontexten kennen , was zur Stärkung der Klassengemeinschaft beitragen soll.

Ein weiteres Ziel ist, den neuen Schüler/innen das Angebot der Jugendsozialarbeit an Schulen nahezubringen, die Sozialpädagogin persönlich kennenzulernen und die ersten Grundsteine zum Vertrauensaufbau zu legen.

Angeleitet und begleitet werden diese Klassenteambildungsmaßnahmen von der Sozialpädagogin, die ihren festen Sitz an der B1 hat.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/jugendsozialarbeit/aktuell_53902.html>