Kontakt

Die ersten Tage und die Eingewöhnungszeit

Für die Eingewöhnungszeit der neuen Kinder in die Kindertageseinrichtung haben die meisten Einrichtungen Verfahren (Eingewöhnungsmodelle) entwickelt. Die Probebesuche oder die sogenannten Schnuppertage vor dem eigentlichen Eintritt sollen den Kindern die Gelegenheit geben, erste Kontakte zu knüpfen oder die Räumlichkeiten kennen zu lernen. Mit dem Eintritt in die Kindertageseinrichtung steht der Bindungsaufbau zwischen Kind und Fachkraft bzw. zwischen Eltern und Einrichtungsteam im Vordergrund. Planen Sie sich für die schrittweise Eingewöhnung ausreichend Zeit ein. Die Eingewöhnung des Kindes ist nicht nur abhängig vom Alter, sondern auch von den individuellen Faktoren wie zum Beispiel den Vorerfahrungen mit Trennungen.

Während der gesamten Eingewöhnungsphase ist ein regelmäßiger und enger Austausch zwischen Eltern und Fachkräften wichtig und fördert den Aufbau eines persönlichen und vertrauensvollen Kontakts zwischen allen Beteiligten.

Elternbegleitung in der Krippe

Für Kinder unter drei Jahren geschieht dies Idealerweise, wenn ein Elternteil sein Kind über mehrere Tage in der Einrichtung begleitet, bevor eine erste kurze Trennung stattfindet. Nach der erfolgreichen ersten Trennung, werden die Zeiten, in denen das Kind ohne Eltern in der Krippe verbringt, zeitlich ausgedehnt. Sehr hilfreich sind genau vereinbarte Bring- und Abholzeiten, feste Rituale beim Verabschieden oder ein Kuscheltier des Kindes, zum Trösten.

Elternbegleitung im Kindergarten

Auch im Kindergarten ist eine Elternbegleitung in den ersten Tagen möglich. Das langsame Aufbauen der Betreuungszeiten, feste Abschiedsrituale und Vereinbarungen über den Zeitpunkt der Abholung helfen Ihrem Kind, in den Kindergartenalltag hineinzuwachsen und Vertrauen und Sicherheit für die neue Situation zu gewinnen.

Schnupperstunde im Hort

Für zukünftige Schulkinder empfiehlt sich der Besuch des Hortes bereits in den letzten Tagen der Sommerferien, um erste Kontakte zu knüpfen und vielleicht auch schon den Schulweg mit den Freuden aus dem Hort einmal gemeinsam ablaufen zu können.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/kinderbetreuung/eingewoehnung.html>