Kontakt

Katharina Baatz erhält den Baden-Baden-Award 2019

2017 erarbeiteten die damaligen Auszubildenden Katharina Baatz und Johannes Ziegler gemeinsam das Projekt „Punk it Up 'n' Metal Down“ als Mixtur aus musikalischen und literarischen Beiträgen mit kulinarischer Zusatznote. Die eingeladenen Künstler stammen alle aus der Region und bildeten zusammen mit Helfenden aus dem Haus eine Projektgemeinschaft.

Vor zwei Wochen erhielt Katharina Baatz nun zum Abschluss ihrer Ausbildung den Baden-Baden Award für ihre eingereichte Arbeit. Wir freuen uns sehr und gratulieren ihr herzlich!

Der Award wurde 2009 von der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe ins Leben gerufen, um den Absolventinnen und Absolventen der dualen Theater-, Film-, Fernseh- und Veranstaltungsberufe aus sechs Berufskategorien in einem feierlichen Rahmen gebührend Danke für ihre Arbeit zu sagen. Am 06. Dezember 2019 wurden somit zum elften Mal überragende Abschlussarbeiten frisch gebackener Bühnenmaler*innen/ Bühnenplastiker*innen, Maskenbildner*innen, Mediengestalter*innen Bild und Ton, Veranstaltungskaufleute, Fachkräfte für Veranstaltungstechnik sowie Requisiteure mit einer Fohlentrophäe in der Akademiebühne der EurAka Baden-Baden ausgezeichnet.

Als ausgebildete Veranstaltungskauffrau ist Katharina Baatz weiterhin in der Kulturwerkstatt Auf AEG tätig. In Teilzeit unterstützt sie das Hausmanagement sowie die Musikschule Nürnberg. So betreut sie unter anderem die Bereiche Vermietung und Inklusion.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/kuf_kultur/aktuell_63628.html>