Kontakt

Kultur vor dem Fenster

Kultur vor dem Fenster

Kultur trotz(t) Corona: Regionale Künstler/-innen direkt buchen, Freude erleben und verschenken. Die Künstler/-innen spielen auf Privatgrund – in Gärten, Hinterhöfen etc. – vor den Fenstern des Publikums. Das Publikum und die Künstler/-innen halten sich an die gültigen Kontakt- und Hygieneauflagen.

Bereits Anfang April während des Lockdowns wurden in enger Zusammenarbeit mit Gesundheitsämtern, Ordnungsämtern und Polizei Hygieneregeln aufgestellt, die es Künstlern ermöglichten, trotz Ausgangsbeschränkungen wieder zu arbeiten.

Jetzt, im Zuge der 2. Welle, ist klar: Selbst im „Lockdown light“ ist Live-Kultur unter Einhaltung gewisser Regeln möglich! Nämlich, wenn es sich um eine künstlerische Dienstleistung (= Lieferung vors Fenster) handelt und nicht um eine Veranstaltung.
Also, worauf warten? Jetzt lokale Künstler buchen und unterstützen! Aktiv dem Coronablues entgegentreten und Freude erleben oder verschenken. Denn eines ist sicher: Freude hält gesund!

Kultur vor dem Fenster ist eine Initiative des Fürther Künstlers Marc Vogel mit tatkräftiger Unterstützung von cubex GbR (Katja Lachmann & Uwe Groschupp), dem Amt für Kultur und Freizeit der Stadt Nürnberg, der Kulturbürgermeisterin der Stadt Nürnberg, dem Verein zur Förderung innovativer Kulturarbeit e.V., dem Kulturamt Fürth, dem Kulturamt Erlangen, dem Kulturamt Stein, der Allianz Biberttal Dillenberg und der Zenngrund Allianz.

URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/kuf_kultur/aktuell_65690.html>