Kontakt

Informationen zu Ihrem Besuch

Innenhof des Hermann-Kesten-Café

Informationen zu Ihrem Besuch

Seit dem 15. Dezember 2021 fallen gemäß der 15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung Angebote und Veranstaltungen unter die 2G plus Regel. Für außerschulische Bildungsangebote, die Erwachsenenbildung und berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie Führungen im Freien gilt die 2G Regel.

Sollten Sie uns unabhängig davon besuchen, etwa um sich vor Ort zu informieren, gilt die 3G-Regel, wie in allen in allen städtischen Dienststellen und Einrichtungen.

Die 2G-, 2G plus-, beziehungsweise 3G-Regel wird vor Ort kontrolliert. Neben diesem Nachweis benötigen Sie einen amtlichen Ausweis.


Was gilt es zu beachten?

Für alle Angebote gilt:

1) Ein schriftlicher / digitaler Nachweis über Impfung, Genesung und ggf. über ein negatives Testergebnis ist für den Einlass notwendig.

Da die Feststellung Ihrer Zugangsberechtigung Zeit in Anspruch nimmt, bitten wir Sie dringend, 15-30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn bei uns einzutreffen. Bitte halten Sie den entsprechenden Nachweis(2G/2G plus) und ggf. die Eintrittskarten beim Einlass bereit.

2) In Innenräumen und auch bei Veranstaltungen unter freien Himmel besteht die Pflicht, eine FFP2 Maske zu tragen. Hiervon ausgenommen sind Kinder unter 6 Jahren.

3) Der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ist vom Betreten bis zum Verlassen der Einrichtung / des Geländes einzuhalten.

4) Für einen Besuch müssen Sie symptomfrei sein. Eine Covid-19-Erkrankung äußert sich insbesondere durch Symptome wie Husten, Fieber, Kurzatmigkeit, Verlust von Geruchs- und Geschmackssinn, Halskratzen, Schnupfen, Kopf- und Gliederschmerzen, Übelkeit, Durchfall oder Schüttelfrost.


2G plus Regel

Nur wer geimpft oder genesen ist, keine Symptome aufweist und getestet ist, darf die Einrichtungen besuchen. Hiervon ausgenommen sind Kinder unter 14 Jahren. Sie müssen lediglich getestet sein.

Dies gilt für:

Veranstaltungen

• Kino
• Konzerte
• Theater
• Ausstellungen
• private Veranstaltungen und Vermietungen
• Lesungen
• Sport

sowie

• Sportkurse und Tanzkurse
• Proben der Laienmusik und Amateurtheater
• infektiologisch vergleichbare Bereiche


2G Regel

Nur wer geimpft oder genesen ist und keine Symptome aufweist, darf die Einrichtungen besuchen. Hiervon ausgenommen sind Kinder unter 14 Jahren.

Dies gilt für:
• Einzel- Instrumental- und Gesangsunterricht sowie Gruppenunterricht (Musikschule)
• beruflichen Aus-. Fort- und Weiterbildung
• außerschulische Bildungsangebote
• Integrationskurse
• Erwachsenenbildung
• Veranstaltungen von Parteien und Wählervereinigungen
• Gastronomie
• Führungen unter freiem Himmel
• infektiologisch vergleichbare Bereiche


Nachweise für 2G plus

2G plus = geimpft, genesen, getestet

• Als geimpft gilt eine Person, die eine vollständige Schutzimpfung mit einem auf sie ausgestellten Impfnachweises belegen kann und bei der seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung mindestens 14 Tage vergangen sind.

• Als genesen gelten alle, die vor mindestens 28 Tagen am Coronavirus erkrankt waren und dies mit einem Genesungsnachweis dokumentieren können. Der Genesungsnachweis darf nicht älter als 6 Monate sein.

• Als getestet gilt eine Person, die einen schriftlichen oder elektronischen negativen Testnachweis hinsichtlich einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorlegen kann.

Der Nachweis hat

• auf einem PCR-Test, PoC-PCR-Test oder Test mittels weiterer Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde oder

• auf einem PoC-Antigentest, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde
zu beruhen.

• Alternativ ersetzt die Booster-Impfung bei 2G plus den Testnachweis. Dies gilt ab dem Tag der Auffrischungsimpfung für unsere Angebote und Veranstaltungen im 2Gplus Bereich.

Wenn Sie sich vor einem Besuch testen lassen wollen, können Sie das hier tun:


Nachweise für 2G

2G = geimpft, genesen

• Die Nachweise für den Status als geimpft oder genesen entsprechen den Regelungen unter 2G plus.
• Ein gültiger Testnachweis ist für 2G nicht notwendig.


Nachweise für 3G

3G = geimpft oder genesen oder getestet

• Die Nachweise für den Status als geimpft oder genesen oder getestet entsprechen den Regelungen unter 2G plus.

• Sie müssen nur einen der drei Nachweise vorweisen.

Die Kontrolle der entsprechenden Nachweise (3G/2G/2Gplus) erfolgt digital mit der CovPassCheck-App.


Ausnahmen von der Zugangsbeschränkung

Hiervon ausgenommen sind Kinder bis zum sechsten Geburtstag und noch nicht eingeschulte.

Kinder sowie Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können und dies vor Ort durch Vorlage eines schriftlichen ärztlichen Zeugnisses im Original nachweisen, das den Vollständigen Namen und das Geburtsdatum enthält, diese Personen haben unter Vorlage eines gültigen PCR-Tests(maximal 48 Stunden alt) Zutritt.

Minderjährige Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen, können zur eigenen Ausübung sportlicher, musikalischer oder schauspielerischer Aktivitäten hiervon ausgenommen werden.

Weitere Informationen finden Sie auf unserem

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/kuf_kultur/aktuell_68735.html>