Kontakt

Abschied von Peter Hautmann

Auf dem Bild sitzt Peter auf der Bühne der Kulturwerkstatt Auf AEG und genießt die Feier anlässlich seines Ruhestands im Mai 2019

Bild vergrößern

Auf dem Bild sitzt Peter auf der Bühne der Kulturwerkstatt Auf AEG und genießt die Feier anlässlich seines Ruhestands im Mai 2019

Peter Hautmann war langjähriger stellvertretender Leiter des Amts für Kultur und Freizeit, Abteilungsleiter der Nürnberger Kulturläden und Projektleiter für den Bau der Kulturwerkstatt Auf AEG. Und ein über alles geschätzter Kollege, der sich immer Zeit nahm, wenn man ihn brauchte.

Die Nachricht von seinem Tod hat uns betroffen gemacht. Wir sind sehr traurig, dass er den Kampf gegen seine Krebskrankheit verloren hat. Peter hat mit seiner Arbeit maßgeblich die Konzeption und die Arbeit der Kulturläden mitgestaltet und begleitet. Sein Anliegen war die Soziokultur, insbesondere die Stadtteilkulturarbeit, aber auch die freie Kultur weiterzuentwickeln und zu stärken. Das „Bürgerrecht Kultur“ war für ihn das zentrale Leitmotiv. Mit ausgeprägter Klarheit und leidenschaftlicher Ausdauer, mit Emotionalität und kluger Rationalität, mit Bereitschaft zur Auseinandersetzung, aber auch zum Kompromiss, versuchte er die Soziokultur in Nürnberg auf allen Ebenen zu unterstützen und für sie zu kämpfen.

Unser ehemaliger Chef und Kollege, der 2019 in den Ruhestand ging, war für viele von uns Ratgeber, Unterstützer, Kritiker, Wegweiser, Mutmacher und Freund. Peter wird uns schmerzlich fehlen. Unser Mitgefühl ist bei seiner Familie, die ihn in all den Jahren und vor allem in der Krankheit stets unterstützt hat.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/kuf_kultur/aktuell_75608.html>