Kontakt

Sport offensiv

Sport offensiv – wir bewegen uns!

Damit noch mehr Bewegung in KiTas, Schulen, Kinder- und Jugendeinrichtung kommt, bieten mehrere Nürnberger Sportvereine verschiedene Sport- und Spielangebote, Turn- und Tanzworkshops. Vor Ort auf dem Außengelände der Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geben sie Kindern und Jugendlichen Impulse für sportlichen Ausgleich und für kräftiges Auspowern.

Sport offensiv

TV Eibach 03 e.V.: Hip-Hop (alle Altersgruppen)

Die ausgebildete Tanzpädagogin Carmen Lorber gibt Tanzunterricht für alle Altersgruppen. Für das Außengelände besonders geeignet ist Hip-Hop. Gezeigt werden Techniken und klene Choreographien.
Dauer: 45 Min. (Workshop oder Kurs)


TV Eibach 03 e.V.: Jazz Dance (alle Altersgruppen)

Die ausgebildete Tanzpädagogin Carmen Lorber gibt Tanzunterricht für alle Altersgruppen, darunter auch Jazz Dance. Gezeigt werden Techniken und klene Choreographien.
Dauer: 45 Min. (Workshop oder Kurs)


TV Eibach 03 e.V.: Flamenco (alle Altersgruppen)

Die ausgebildete Tanzpädagogin Carmen Lorber gibt Tanzunterricht für alle Altersgruppen, darunter auch Flamenco. Gezeigt werden Techniken und klene Choreographien.
Dauer: 45 Min. (Workshop oder Kurs)


TV Eibach 03 e.V.: Ballett (alle Altersgruppen)

Die ausgebildete Tanzpädagogin Carmen Lorber gibt Tanzunterricht für alle Altersgruppen. Ballett bietet sich vor allem für Innenräume (Turnhalle etc.) an. Gezeigt werden Techniken und klene Choreographien.
Dauer: 45 Min. (Workshop oder Kurs)


Tuspo 1888 Nürnberg e.V.: Die Affen sind los! (0–6 Jahre)

Durch kleine Bewegungsgeschichten und -spiele aus dem Tierreich werden Spaß und Freude am Sport vermittelt. Die Übungen fördern koordinative Grundfähigkeiten, allgemeine sportliche Handlungsfähigkeit und soziale Kompetenz. Mit „affigen“ Aufgaben in der Gruppe mit Gleichaltrigen bringt Laura Doligkeit die Kinder nach dem langen Lockdown wieder zum Toben.
Dauer: 45 oder 60 Min.


Tuspo 1888 Nürnberg e.V.: Farbenturnen (0–6 Jahre)

Mit kleinen bunten Bewegungsgeschichten und Turnübungen wird Freude am (langfristigen) Sporttreiben vermittelt. Durch den spielerischen Einbezug der verschiedenen Farben werden koordinative Fähigkeiten weiterentwickelt und das Selbstwertgefühl gestärkt. Nach den langen eintönigen Monaten des Lockdowns lockt Luisa Möckel zum farbenfrohen Turnen und Toben!
Dauer: 45 oder 60 Min.


Post Sportverein Nürnberg e.V.: Allerlei Sportelei (0–6 Jahre)

Die Kinder erleben vielfältige Lauf- und Fangspiele sowie spannende Bewegungsgeschichten. Mit der Nutzung von Haushaltsgegenständen wie Wäscheklammern, Zeitung und Socken oder auch Naturmaterialien lassen sich viele Spiele auch zuhause wiederholen. Selbstständiges Ausprobieren und kreative Spielideen der Kinder werden angenommen und gefördert – für einen gesunden Start in den Tag und mehr Freude an Bewegung!
Dauer: 60 Min. (Termine erst nach den Sommerferien möglich)


Hockey und Tennis Club e.V.: Spaß an Bewegung = HOCKEY (3–15 Jahre)

Mindestens zwei gut ausgebildete Trainer des Hockey und Tennis Clubs sorgen vor Ort für Bewegung, Spaß und tollen Gemeinschaftsgeist. Abgestimmt auf die Gegebenheiten bieten sie ein individuelles Training von Geschicklichkeit über Koordination bis hin zur Einführung ins Hockey. Die benötigten Materialien werden durch den Verein gestellt.
Dauer: 45 bis 90 Min.


Bushido Nürnberg e.V.: Schnuppertraining Karate (7–12 Jahre)

Der Verein Bushido Nürnberg bietet ein Schnuppertraining für Kinder. Gelehrt und trainiert wird traditionelles japanisches Shotokan-Karate.
Dauer: 60 Min.


Super Secret Moves e.V.: K-Pop Choreographie (13–15 Jahre)

Ife Käning zeigt bekannte Choreographien aus koreanischen Musivideos (z.B. „Dynamite“ von BTS). Dazu gehören ein Aufwärmprogramm, das Einstudieren von Tanzschritten, die Koordination innerhalb der Gruppe und das synchrone Bewegen auf Musik.
Dauer: 90 Min. (Workshop oder Kurs)


Bayerischer Badminton-Verband e.V.: AirBadminton (13–15 Jahre)

Julian Blaumoser, Philip Bußler und Lukas Gunzelmann sorgen mit der neuen Outdoor-Variante für den Badmintonsport für viel Bewegung, bestärkende Erfolgserlebnisse und eine tolle Gemeinschaft bei Teens und Jugendlichen. Gespielt wird auf größeren Freiflächen, z.B. auf Hartplätzen, Rasen oder Urban Grounds.
Dauer: 60–90 Min.


Super Secret Moves e.V.: K-Pop Choreographie (16–20 Jahre)

Justin Käning zeigt bekannte Choreographien aus koreanischen Musivideos (z.B. „Dynamite“ von BTS). Dazu gehören ein Aufwärmprogramm, das Einstudieren von Tanzschritten, die Koordination innerhalb der Gruppe und das synchrone Bewegen auf Musik.
Dauer: 90 Min. (Workshop oder Kurs)


Bayerischer Badminton-Verband e.V.: AirBadminton (16–20 Jahre)

Julian Blaumoser, Philip Bußler und Lukas Gunzelmann sorgen mit der neuen Outdoor-Variante für den Badmintonsport für viel Bewegung, bestärkende Erfolgserlebnisse und eine tolle Gemeinschaft bei Teens und Jugendlichen. Gespielt wird auf größeren Freiflächen, z.B. auf Hartplätzen, Rasen oder Urban Grounds.
Dauer: 60–90 Min.



Die Sport offensiv-Angebote im im Rahmen der KinderKulturOffensive werden von Nürnberger Sportvereinen vor Ort auf dem Außengelände von KiTas, Schulen, Kinder- und Jugendeinrichtung realisiert.
Die Kosten trägt die Stadt Nürnberg u.a. mit Mitteln aus dem Paula-Maurer-Erbe, großzügig unterstützt von den Nürnberger Rotary Clubs (Nürnberg, Nürnberg-Sigena, Nürnberg-Neumarkt, Nürnberg-Kaiserburg und Nürnberg-Reichswald).

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/kuf_kultur/kinderkulturoffensive_sportoffensiv.html>