Kontakt

Streetartfestival Betonliebe

Wir feiern den neuen heimlichen Streetart-Hotspot von Nürnberg. Es erwartet euch ein kunterbuntes Festivalpogramm mit Livepainting, Streetart-Touren und Workshops (Tanz, Graffiti und Rap)
Außerdem gibt es Hip-Hop auf die Ohren und Schmackofatz in die Bäuche. Mit am Start sind die Wanderbühne e.V., die MUZ und Big Roo.

Der Eintritt ist frei.


LINEUP SAMSTAG

Music

Meeting of Styles - Presented by Big Roo

Hip-Hop braucht nicht 1000 Subgenres, wenn sich diese Künstler:innen eine Bühne teilen. Zwei Generationen und viel mehr Styles treffen hier aufeinander: Boom Bap, LoFi, 808s, Jazzrap, G-Funk, RnB, Neo Soul, Future Bass, Chromeo trifft Italopop… Äähhh, ist das noch Hip-Hop? Das ist nicht die Frage. Die Frage ist: Fühlst du den Vibe?

13:00 Uhr

Beat Thang (DJ Crew)

Als Teil des Kollektivs BEAT THANG veranstalteten die beiden DJs unzählige Clubnächte im Zentralcafé (R.I.P.). Heute spielen sie sich mit alten und neuen Grooves aus allen Ecken der Welt durch den Nachmittag.

15:00 Uhr

Smoky Kun (Beatmaker)

Geboren und aufgewachsen in Peru, verbrachte Smoky Kun seine Jugend in Japan und Florida, um dann der Liebe wegen nach Paris zu ziehen.
Diese vielen Eindrücke und Einflüsse spiegeln sich in seinem unverwechselbaren boombappigem Flavor. Live beglückt er euch mit einem sp-live getriggertem Beatset.

15:30 Uhr

MF Eistee (Beatmaker)

MF Eistee ist ein Instrumental Hip Hop Producer aus dem idyllischen Altmühltal. Die Produktionen des Bayrischen Beatschraubers lassen sich dem klassischen Boom Bap sowie Lofi Hip Hop zuordnen. Auch modernere Ausflüge sind bei MF Eistee keine Seltenheit, deswegen verstehen wir, warum er sowohl im klassischen Hip Hop als auch in der Lofi-Hip-Hop-Community so viele Fans hat.

16:15 Uhr

Cloud (Beatmaker + Live Rap)

Lass weng flown sollte allen HipHop-Headz in und um Nürnberg ein Begriff sein… Seit 2015 präsentiert das Kollektiv HipHop Veranstaltungen mit dem Schwerpunkten Locals und easy-listening.
Cloud ist Gründer des Kollektivs und gleichzeitig selbst ein wichtiger Bestandteil der Nürnberger Musik-Landschaft. Wenn er nicht gerade rappt, baut er Beats oder bemalt verschiedenste Medien mit seinem unverwechselbaren Style – auf entspannt.

17:00 Uhr

Beat Thang Part II (DJ Crew)

18:00 Uhr

Vuka (MC)

Aus den Blox der 459 Anna Parks Finest VUKA aka BLANCO ТЕБРА & DARKO ТЕБРА von den berüchtigten TEBRAZ MIT ATTITUDE (TMA) & BOMBE BEATZ an den 1s & 2s.

19:00 Uhr

Kuchenmann (MC)

Der Rapper/Beatmaker Kuchenmann schert sich wenig um szeneinterne Kampfbegriffe und HipHop Schubladendenken. Der Rap kommt unverschnörkelt und phunky aus den Boxen, ob auf Breakbeat oder 808 Grundlage. Sound für eine nächtliche Fahrt um den Block.

20:00 Uhr

Big, Fresh & Smart (Crew)

Producer/MC Big Roo und die Rapper Feli Fresh und Jeph Smart sind Big, Fresh & Smart. Echt jetzt: große Beats, frische Styles, kluge Texte. Eine neue Platte ist im Gepäck und sehnt sich danach, euch eine Stunde lang zu unterhalten mit Tracks, die Sommer im Blut haben und einem vielschichtigen Sound, den nicht nur echte HipHop Heads zu schätzen wissen.

21:00 Uhr

Giuseppe Amore (MC)

21:30 Uhr

Edle Brüder (Crew)

Edle Brüder Records präsentiert: Giuseppe Amore, Bertolt Knecht und Saxophon-Legende DJ Mario Ramazzotti. Die Schwiegermutter-Lieblinge servieren euch Feinkost und Saxophon-Soli auf melodischen Beats zwischen Trap Rhythmen und Disco. Vibes für romantische Jetski-Fahrten und einen Aperitivo mit Blick auf die Bucht. Es geht um Liebe, Ehre und Essen.

22:30 Uhr

Yavuz Clan (DJ Crew)

Der Yavuz Clan steht für euch wieder an den Decks mit Classics aus G-Funk, GangsterRap, Soul & Funk, Afrobeat bis hin zu japanischem City Pop.


Workshops

Shaolin Hip-Hop Mobil

Das Shaolin Hip-Hop Mobil der MUZ ist an beiden Tagen zu Gast auf dem GEIZA-Gelände: Im Gepäck haben sie für euch Workshops mit professionellen Künstler:innen aus den Bereichen Tanz, Graffiti und Rap. Für alle ab 10 Jahren.

14:00Uhr

Hip-Hop-Dance

Dauer 60 Minuten

15:00 Uhr

Graffiti für Familien

Dauer: 60 Minuten

16:00 Uhr

Hip-Hop-Dance

Dauer: 60 Minuten

Schablonen-Graffiti mit Diethard Riedel

Der Nordstädter hat sein Leben der Spraykunst gewidmet und freut sich, sein Wissen mit euch zu teilen!
Dauer: 120 Minuten

16:00 Uhr

an der Free-Wall

Diethard Riedel Spraykunst

Streetart-Tours

14:00 Uhr

Streetart-Fahrradtour durch Langwasser-Südost mit Caro

Treffpunkt mit Fahrrad: Radio-Kunstwerk am Heinrich-Böll-Platz, Dauer: ca. 90 Min.

16:00 Uhr

Graffiti-Safari durchs Quartier mit Gerrit

Treffpunkt zu Fuß: Radio-Kunstwerk am Heinrich-Böll-Platz, Dauer: ca. 90 Min.


Und sonst so?

Während des Festivals könnt ihr Street-Artists aus der Region beim Livepainting über die Schulter schauen - am Start sind u.a. Kid Crow und Nuna Frei - oder euch an der Free-Wall selbst die Finger schmutzig machen. Unterstützung bekommt ihr hier z.B. von der Chroma Omada und anderen Künstler:innen. Bei der Kreativ-Aktion mit dem GEIZA-Team kommen nicht nur Familys auf ihre Kosten. Und last but not least sorgt die Esskultur für leckere Drinks und Schmackofatz.


LINE UP SONNTAG

Music

Wanderbühne goes Betonliebe – Presented by Wanderbühne e.V.

Wer den lazy sunday genießen will oder einfach nur die letzten Sonnenstrahlen zum Tanzen sucht, wird hier gut bedient: Es erwarten euch feinster Hip-Hop, Soul und Funk.

13:00 Uhr

Hip-Hop / DJ

14:30 Uhr

B-Boy RT & Samá (Tanz, Hip-Hop)

B-Boy RT und Samá sind ein wilder Mix aus Straße und Parkett.
Der Breaker bringt euch mit seinen atemberaubenden Stunts der Hip Hop Kultur näher. Die Latin-Tänzerin liefert mit ihrem Hüftschwung eine mitreißende Hitze.
Gemeinsam erzählen sie in ihrer Eigenchoreographie "Sightless Obsession" eine dramatische Geschichte zwischen Leidenschaft und Ablehnung im heutigen Medienzeitalter.

15:15 Uhr

Fuly (Singer Songwriterin, Hip-Hop, Soul)

FulyFlava 25 Jahre alt, Genre: rnb/hiphop. Singt und tanzt schon seit Kindesalter, eine Romanze, die nie aussterben wird. Melancholisch, aber auch frech zieht sie ihren Stil. Ziel ist es Leute mit ihrer Musik zu inspirieren.

16:00 Uhr

Onida (Soul)

Souliges Kopfnicken, Grooven und Tip-Toeing. Eine Loopstation, ein paar Instrumente, eine Stimme. Unter der Prämisse „lovely human vibes“ schafft ONIDA mit ihrer Mischung aus Pop, HipHop und Soul ehrliche Beats und Soundscapes mit ausdruckstarken Vocals, die ins Ohr gehen.

17:30 Uhr

Funkomat (Funk)

Das Triebwerk, unentschlossen und aufgeschlossen, wie kein anderes, rinnt es stetig, dreht es sich stets anders...
Der Sound des 'Funkomat' der von Unbekannt entsprang, dann Soul und Jazz zum Funk verband. Eine Reihe aus tanzbaren Interpretationen und eigenem Groove.

19:00 Uhr

Skyline Green (Ska, Reggae, Balkan)

Skyline Green steht für multikulturelle Musik, die unser Publikum zum Tanzen und Feiern bringt. Seit jeher experimentieren wir mit einer individuellen Mischung aus Ska, Dub, Reggae, Balkan und mehr...


Workshops

Shaolin Hip-Hop Mobil

Das Shaolin Hip-Hop Mobil der MUZ ist an beiden Tagen zu Gast auf dem GEIZA-Gelände: Im Gepäck haben sie für euch Workshops mit professionellen Künstler:innen aus den Bereichen Tanz, Graffiti und Rap. Für alle ab 10 Jahren.

14:00 Uhr

Rap/Producing

Dauer 90 Minuten

16:00 Uhr

Rap/Producing

Dauer 90 Minuten

14:30 Uhr

Graffiti

Dauer 60 Minuten


Streetart-Tours

14:00 Uhr

Graffiti-Safari durchs Quartier mit Gerrit

Treffpunkt zu Fuß: Radio-Kunstwerk am Heinrich-Böll-Platz, Dauer: ca. 90 Min.

16:00 Uhr

Streetart-Fahrradtour durch Langwasser-Südost mit Caro

Treffpunkt mit Fahrrad: Radio-Kunstwerk am Heinrich-Böll-Platz, Dauer: ca. 90 Min.


Und sonst so?

Auch am Sonntag könnt ihr wieder Street-Artists aus der Region beim Livepainting über die Schulter schauen oder euch an der Free-Wall selbst die Finger schmutzig machen. Unterstützung bekommt ihr hier z.B. von der Chroma Omada und anderen Künstler:innen. Bei der Kreativ-Aktion mit dem GEIZA-Team kommen nicht nur Familys auf ihre Kosten. Und last but not least sorgt die Esskultur für leckere Drinks und Schmackofatz.


DIE CREW

Das Streetartfestival Betonliebe findet in Kooperation zwischen dem Projekt #LNGWSSR vom Gemeinschaftshaus Langwasser (Amt für Kultur und Freizeit, Stadt Nürnberg), der Musikzentrale Nürnberg e.V. , der Wanderbühne e.V. , Big Roo und dem Jugendhaus GEIZA (Jugendamt, Stadt Nürnberg) statt.

Das Projekt #LNGWSSR wird gefördert über das Modellprogramm „Utopolis –Soziokultur im Qaurtier“ im Rahmen der resortübergreifenden Strategie Soziale Stadt „Nachbarschaften stärken, Miteinander im Quartier“ des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat und der Beauftragten für Kultur und Medien.

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite
<http://www.nuernberg.de/internet/kuf_kultur/streetartfestival.html>