Kontakt

Übersicht der Fördertöpfe

Bitte beachten Sie:

Für spezielle Fördertöpfe gibt es eigene Antragsformulare. Eine Auswahl der Rubriken finden Sie unten in der Navigation.

Atelierförderung

Die Atelierförderung ist Teil der kommunalen Förderung freier Kulturarbeit. Sie dient einer anteiligen Finanzierung von Ateliers im Bereich der Bildenden Kunst mit dem Ziel, im Stadtgebiet Nürnberg Orte für die Produktion von Kunst zu unterhalten und zu fördern

Freie Szene Tanz und Theater

Bei der Förderung der Freie Szene Tanz und Theater wird unterschieden zwischen "Projektförderung" und "Impulsförderung". Mit Projektförderung werden die Projekte im Bereich Tanz und Theater gefördert, die als Bühnenstücke aufgeführt werden können, abendfüllend oder als Teil eines vorliegenden Aufführungskonzeptes. Die Erstaufführung muss in Nürnberg stattfinden. Die "Impulsförderung" umfasst eine Förderdauer von drei Jahren und ist derzeit vergeben.

Heimatpflege

Es wird die Heimat- und Brauchtumspflege im Stadtgebiet von Nürnberg gefördert.

Initiativgruppen im Kulturbereich

Förderung innovativer Projektarbeit im Kulturbereich in Form einer Anschubfinanzierung; keine allgemeine (institutionelle) Trägerförderung

Interkulturelle Arbeit

Gefördert werden interkulturelle, öffentliche Aktivitäten von Vereinen und Initiativen mit Migrationshintergrund; Aktivitäten müssen zweisprachig angelegt sein, wobei einer der Sprachen Deutsch sein muss; Aktivitäten müssen in Nürnberg stattfinden

Kindertheater

Eine allgemeine, institutionelle Trägerförderung erfolgt nicht. Es ist keine Förderung der allgemeinen, nicht projektbezogenen Infrastruktur der Projektträger möglich. Es werden kulturelle Veranstaltungen bzw. einzelne Kultur-Projekte im Bereich des Kindertheaters (Musik- und Sprechtheater, für bzw. von Kindern und Jugendlichen) gefördert, die im Stadtgebiet von Nürnberg stattfinden.

Kultur in der Stadt

Es werden kulturelle Veranstaltungen bzw. einzelne Kultur-Projekte gefördert, die im Stadtgebiet von Nürnberg stattfinden, sowie die Jahresarbeit kultureller Institutionen.

Mietzuschüsse an Migrantenvereine

Anmietung von Büro- und kleineren Gruppenräumen in Nürnberg; gemeinnützige & im Vereinsregister eingetragene Vereine mit mind. 30 zahlenden Mitgliedern; Tätigkeitsfelder: Bildung, Beratung und Interkultur; Angebote dürfen nicht vorwiegend der ethnischen Kulturpflege dienen

Fördertöpfe

Häufige Fragen

Formulare

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/kulturreferat/uebersicht_foerdertoepfe.html>