Kontakt

Preisverleihung 2012

Preisträger des Unternehmenspreises 2012 ist die Firma Aufzugswerke Schmitt + Sohn GmbH & Co. KG.

Ihre Entscheidung begründete die Jury wie folgt:
„Die Firma Schmitt + Sohn zeigt ein Engagement für ihren betrieblichen Nachwuchs, der weit über das gesetzlich normierte Maß hinausgeht. Mit einem Sozialkundeunterricht im besten Wortsinne werden täglich für eine halbe Stunde Themen aus den Bereichen Geschichte, Sozialwesen, Politik und Ethik vermittelt und diskutiert. Führungskräfte unternehmen in ihrer Freizeit Exkursionen und Bildungsfahrten mit den Auszubildenden. Ziel der Veranstaltungen ist es, Werte über den rein fachlichen Kanon hinaus zu vermitteln, Verständnis zu wecken für Menschen anderer Herkunft und Weltanschauung und Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen. Zudem stellt die Firma eine 20%ige Quote ihrer Ausbildungsplätze für Jugendliche mit einem Schulabschluss unterhalb der Eingangsvoraussetzungen zur Verfügung und erhöhte ihr Ausbildungsplatzangebot insgesamt ganz erheblich. Ein dritter Aspekt ist der Ausbau von homeoffices sowie die Errichtung einer Kindertagesstätte im Rahmen eines umfassenden worklife-Programms. Für Beschäftigte mit ausländischem Hintergrund erbringt die Firma erhebliche Integrationsleistungen in Form von Sprachtrainings und fachlichen Fortbildungsangeboten.“

Die Firma wpunkt Messebau GmbH wurde für ihr herausragendes Engagement für benachteiligte Jugendliche und für ihr hohes Verantwortungsbewusstsein im Bereich des Arbeitsschutzes mit einer Anerkennungsurkunde ausgezeichnet.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/menschenrechte/verleihung_unternehmenspreis_2012.html>