Kontakt

Intervention – Partizipation – Okkupation: Podiumsdiskussion zur Kunst im Öffentlichen Raum

Die Podiumsgäste

Die Podiumsgäste: Cesy Leonard, Amira El Ahl, Erwin Stache und Daniel Wetzel.


Über die Kunst der Kunst im öffentlichen Raum

Ist das Kunst oder kann das weg? Kunst im öffentlichen Raum ist nicht selten provokativ und führt zu Kontroversen nicht nur innerhalb der Stadtgesellschaft. Sie kann ästhetisch (un)ansprechend sein, sich dauerhaft oder auch nur temporär manifestieren und transformiert den Raum zur Leinwand, zur Bühne, zur Galerie.

Bei der Podiumsdiskussion ging es darum, was für Kunst im öffentlichen Raum bedeutet und was sie in ihren verschiedenen Formen bewirken kann.

Die Veranstaltung können Sie hier ansehen:


Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/n2025/intervention_partizipation_okkupation.html>