Kontakt

Frauenfrühstück des Gostenhofer Frauentreffs

mit Informationen über die Folgen der Abholzung der Regenwälder

Sonntag, 2. Juli 2017 von 11.00 bis ca. 14.00

Wir sind Frauen aus unterschiedlichen Kulturen, die sich regelmäßig zum
gemeinsamen Austausch treffen und auch gemeinsam Projekte organisieren.

Frauenfrüstück

Freuen Sie sich auf einen interessanten Vormittag
mit guten Gesprächen und leckerem Essen.

Wie bei jedem Frauenfrühstück starten wir
um 11.00 Uhr mit einem "Mitbringbüffet"
- Gäste und Teilnehmerinnen bringen einen
kleinen Beitrag zum gemeinsamen Frühstück mit.

Für Kaffee, Tee und Kaltgetränke
sorgt unsere Cafeteria "Contrast".

Nachdem wir uns ausreichend gestärkt haben, wird uns ab ca. 12.00 Uhr
Viviana Buitron aus Ecuador über die ökologischen Folgen der Abholzung
der Regenwälder für die indigene Bevölkerung berichten.

Bilder aus Ecuador veranschaulichen die Thematik.

Neue Gesichter sind immer herzlich willkommen!
Die Veranstaltung ist ausschließlich für Frauen.

Der Eintritt ist frei.

Veranstalter: Gostenhofer Frauentreff,
Nachbarschaftshaus Gostenhof, Beirat des Hauses

Interner Link: Kulturhauptstadt Europas 2025. Wir bewerben uns!

Für Vielfalt und Toleranz

  • Logo zur Kampagne <http://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/nuernberg_haelt_zusammen.html>

Außerdem interessant

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/nh_gostenhof/frauentreff_juli_2017.html>