Kontakt

Jetzt anmelden: Erster Vereinstag Nürnberg am 9.05.2020!

Informationen und Anmeldung

Deutschland – und besonders Bayern – ist ein Land der Vereine und über die Hälfte allen ehrenamtlichen Einsatzes findet in Vereinen statt! Allein in Nürnberg sind rund 3500 Vereine registriert – hinzu kommen zahlreiche Initiativen oder nicht vereinsrechtlich organisierte Verbände. Doch obwohl in Deutschland, Bayern und Nürnberg insgesamt die Zahl der ehrenamtlichen Engagierten (und der „Ehrenamts-Willigen“) kontinuierlich wächst, haben viele Vereine auch Probleme: Es läuft nur dann gut, wenn es Menschen gibt, die Vereine mit einem mittel- oder langfristigen Engagement unterstützen.

Auf der Basis eines Modells des „Landesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement“ (LBE) – unterstützt vom Freistaat Bayern – soll der erste Nürnberger Vereinstag u.a. folgende Fragen aufgreifen: Wie kann man neue Mitglieder gewinnen, wie können Konflikte im Verein gut bewältigt werden, wie können Führungskräfte gesucht und gefunden werden? Diese Fragen stellen sich quer durch alle Engagementbereiche und -themen – und oft entscheidet die Beantwortung darüber, wie gut ein Verein funktioniert.

Der Vereinstag wendet sich an all diejenigen, die in Vereinen Verantwortung tragen oder übernehmen wollen. An einem kompakten Tag werden einige wichtige Aspekte mit Fachleuten gemeinsam diskutiert und stehen – bereichert durch Ihre Erfahrungswerte – zur Diskussion.

Anmelden möglich bis 18. April 2020!

Die Teilnahme am Vereinstag ist kostenfrei und pro Verein/Initiative können je 2 Personen angemeldet werden.

Bitte unbedingt unter „Mitteilung“ im Anmeldeformular angeben: Welche zwei Workshops Sie besuchen wollen und ob Sie vegetarisches Essen wünschen.

Programm

Alle Informationen zum ersten Nürnberger Vereinstag finden Sie hier:

9 UHR

Ankommen und Kaffee

9.30 UHR

Eröffnung und Begrüßung

9.45 UHR

Vereine heute: Blühende Landschaften oder kurz vor dem Aussterben?

Einführung in das Thema, Referent: Dr. Thomas Röbke (Geschäftsführer des Landesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement und ehrenamtlicher Vorsitzender des Sprecher/-innen-Rates des Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement/BBE)

10.15 UHR

Workshop 1,2 oder 3: Vormittagsrunde

Es gibt drei parallele Workshops, die alle vormittags und nachmittags angeboten werden. Alle Teilnehmenden können somit an zwei Workshops teilnehmen

12.45 UHR

Mittagessen

13.45 UHR

Workshop 1,2 oder 3: Nachmittagsrunde

Es gibt drei parallele Workshops. Alle Teilnehmenden können somit an zwei Workshops teilnehmen

16.15 UHR

Abschluss und Ausklang

17 UHR

Ende der Veranstaltung

Workshops und Referierende

Workshop 1: Mitglieder gewinnen, begeistern und halten

Immer mehr Vereine und Initiativen konkurrieren um immer weniger Mitglieder. Viele Vereine haben mit ähnlichen Problemen zu kämpfen: Mitgliederschwund, zu wenig Neueintritte, fehlendes Engagement der bestehenden Mitglieder sowie Überalterung von Mitgliedern oder Vorstandschaft. Wie kann es gelingen, solche negativen Trends zu stoppen und umzukehren? Wie finden wir – egal, ob als neuer oder als langjährig etablierter Verein – neue Mitglieder, die auch zu uns passen? Wie können wir Vereinsmitglieder dazu motivieren, sich stärker zu engagieren und mehr Aufgaben und Verantwortung zu übernehmen? Mit diesen und weiteren Fragen zum Thema Mitgliedergewinnung und -bindung beschäftigt sich der Workshop ganz praxisnah.
Referent: Michael Blatz (freier Unternehmens- und Vereinsberater, Trainer und Coach)

Workshop 2: Konflikte in Vereinen konstruktiv bewältigen

Konflikte sind in Vereinen oft unausweichlich. Doch nahezu alle Konflikte können zur Zufriedenheit aller Beteiligten gelöst werden, wenn sie rechtzeitig erkannt und konstruktiv bewältigt werden. Das schont Zeit, Geld und vor allem Nerven. Neben Grundlagen in Konflikttheorie werden viele Praxistipps vermittelt und ein Überblick über die unterschiedlichen Möglichkeiten gegeben, wie Konflikte unter Einbeziehung Dritter gelöst werden können.
Referent: Bernd Borschel (freiberuflicher Mediator, Trainer und Coach)

Workshop 3: Führungskräfte suchen und finden

Die Gewinnung und Bindung von Vereins-vorständen gestaltet sich für viele Vereine zunehmend schwieriger. Rund 85% der Vereine haben Probleme, die Leitungsgremien neu zu besetzen. Potentielle Kandidaten haben Befürchtungen, der großen Anzahl an Herausforderungen nicht gewachsen zu sein sowie im Schadensfalle persönlich haftbar gemacht zu werden. Es ist deshalb wichtig, diese Vorurteile abzubauen und die (Mit-)Arbeit im Vorstand attraktiv zu gestalten.
Referent: Karl Bosch (Vereinsberater, Zertifizierter Coach und Mediator)

  • Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement Bayern<https://www.lbe.bayern.de/>

Stabsstelle "Bürgerschaftliches Engagement und Corporate Citizenship"

Hauptmarkt 18

90403 Nürnberg


Teresa Döbrich

Telefon: 09 11 / 2 31-10188

Zur verschlüsselten Übertragung Ihrer Nachricht:

Kontaktformular:
</global/ajax_kontaktformular.html?cfid=58590>
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/nuernberg_engagiert/aktuell_63946.html>