Kontakt

Frauenloge spendet 2.000 Euro ans Sebastianspital

Die Frieden Rebekka Loge ist seit 46 Jahren in Nürnberg vertreten. Am 13. Oktober 2018 wurde dieser Geburtstag in den Logenräumen im Höfleser Gasthaus Altes Schloß feierlich begangen. Im Sinne des Ordens der Odd Fellows bringen sich die Frauen dieser Loge unter anderem auch in wohltätigen Bereichen ein. So hat die Frauenloge in diesem Jahr an das Pflegezentrum im Sebastianspital eine Spende von 2.000 Euro überreicht.

Es gibt viele Möglichkeiten zur Verbesserung der Lebenssituation einzelner Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegezentrums – sind es doch die Kleinigkeiten, die oft eine große Wirkung haben und dem betroffenen Menschen körperlich und seelisch gut tun. Wohltaten, die in keiner Kassenleistung aufgeführt sind und die dadurch etwas Besonderes darstellen.

Vier Frauen bei der Spendenübergabe

Bild vergrößern

Die Frieden Rebekka Loge überreichte am 13. Oktober 2018 dem Pflegezentrum Sebastianspital eine Spende von 2.000 Euro. V. l. n. r.: Gordana Rizvic (Leiterin Soziale Betreuung), Karola Karlsch (Obermeisterin bzw. Vorsitzende), Carola Wachner (Pflegedienstleiterin), Heidi Wolff (Untermeisterin bzw. Stellvertr. Vorsitzende).


Die Pflegedienstleiterin, Carola Wachner, sowie die Leiterin Soziale Betreuung, Gordana Rizvic, freuen sich sehr über die Spende und darauf, ein wenig Freude an die Menschen im Wohnheim weitergeben zu können. Die Frauen der Frieden Rebekka Loge treffen sich zweimal im Monat, um an diesen Abenden zum Beispiel interessante Beiträge zu hören und über aktuelle Themen zu sprechen, abseits von jeglichem Alltagsstress, in freundschaftlicher und respektvoller Atmosphäre.

Mehr Informationen zur Loge

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/nuernbergstift/aktuell_57586.html>