Kontakt

Klasse AM

entspricht der Ziffernklasse 4 oder der Klassen M und S ab 01.01.1999


Piktogramm Führerscheinklasse AM

Zweirädrige Kleinkrafträder (Krafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine

oder

einem Verbrennungsmotor von nicht mehr als 50 cm³) und Fahrräder mit Hilfsmotor (Krafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine mit einer Leistung von nicht mehr als 4 kW

oder

einem Verbrennungsmotor von nicht mehr als 50 cm³, die zusätzlich hinsichtlich der Gebrauchsfähigkeit die Merkmale von Fahrrädern aufweisen).
Dreirädrige Kleinkrafträder und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine

oder

einem Verbrennungsmotor von nicht mehr als 50 cm³

und

die Leermasse (ohne Batterien) der Leichtkraftfahrzeuge darf 350 kg nicht übersteigen


Besonderer Hinweis:

Die bisher von der Klasse 4 erfasste Berechtigung dreirädrige, einsitzige Kraftfahrzeuge, die zur Beförderung von Gütern geeignet und bestimmt sind, mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm³ und einem Leergewicht von nicht mehr als 150 kg (Lastendreirad) zu führen, ist aufgehoben.

Lastendreiräder können aber weiterhin mit einer Fahrerlaubnis für Kleinkrafträder geführt werden, wenn sie bis zum 31.12.2001 erstmals in den Verkehr gekommen sind.


Ebenso dürfen noch gefahren werden:

Krafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h und nicht mehr als 50 km/h, wenn sie bis zum 31.12.2001 erstmals in den Verkehr gekommen sind.

Kleinkrafträder und Fahrräder mit Hilfsmotor im Sinne der Vorschriften der Deutschen Demokratischen Republik, wenn sie bis zum 28.2.1992 erstmals in den Verkehr gekommen sind.


  • Mindestalter: 16 Jahre
  • Die Klasse AM wird unbefristet erteilt.
  • Zur Erteilung der Klasse AM wird eine theoretische und praktische Prüfung benötigt.
  • Die Antragstellung kann frühestens 6 Monate vor Erreichen des Mindestalters erfolgen.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/ordnungsamt/klasse_am.html>