Kontakt

7016 Beraten, Vermitteln, Anleiten - Reflexion für neu gewählte Verbindungslehrer

Wer zur Verbindungslehrkraft gewählt wurde, befindet sich oft zwischen den Fronten: Er soll einzelne Schüler/innen beraten, die sich von ihren Lehrkräften ungerecht behandelt fühlen – und er soll sich diesen gegenüber gleichzeitig loyal verhalten. Er hat die SMV bei ihren unterschiedlichen Aktivitäten anzuleiten – und er darf sich durch solche organisatorische Arbeiten nicht aufreiben lassen. Das Seminar zeigt, wie sich Verbindungslehrkräfte angesichts gegenläufiger Erwartungen behaupten und wie sie in dieser Funktion Profil gewinnen können. Außerdem wird es darum gehen, wie sich die Schüler/innen zur Mitarbeit in der SMV motivieren und wie sich neue Schüler/innen für dieses Engagement gewinnen lassen. Dabei lassen sich die Teilnehmer von den Erfahrungen leiten, die sie im ersten Halbjahr gesammelt haben.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/paedagogisches_institut/aktuell_53812.html>