Kontakt

7074 Montessori-Pädagogik in der Praxis - Individuelles Lernen und Inklusion im Unterricht

Dieser Arbeitskreis richtet sich an Lehrkräfte, die in ihrem Unterricht Grundprinzipien und Materialien aus der Montessori-Pädagogik in die Paxis von Grundschulen und Förderzentren umsetzen bzw. umsetzen wollen. Im Mittelpunkt stehen der Erfahrungsaustausch sowie das Arbeiten mit Materialien, die auch für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf hilfreich sind. Weitere Schwerpunkte werden wir gemeinsam festlegen. Geplant sind ca. drei Treffen pro Schuljahr.
Edith Klose ist Montessori-Pädagogin und arbeitet als Sonderschullehrerin in einem Förderzentrum mit dem Schwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung. Im IPSN ist sie zuständig für den Bereich Reformpädagogik.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/paedagogisches_institut/aktuell_54119.html>