Kontakt

7183 Umweltbildung-Bildung für nachhaltige Entwicklung - BEST- Zusatzmodul

Der weltweite Klimawandel ist im vollen Gange und wird vorrangig durch den hohen Energieverbrauch der westlichen Industriestaaten verursacht – und auch in den Nürnberger Schulen wird alltäglich enorm viel Energie verbraucht! Diese Thematik in den Fokus der Schulen zu rücken, ist eine Aufgabe des städtischen Programms Keep Energy in Mind (KEiM). Dieses Energiesparprogramm wird von der Umweltstation Nürnberg im IPSN geleitet. Die Umweltstation Nürnberg nimmt sich darüber hinaus vieler Umweltthemen an (Biodiversität, Wasser, Nachhaltige Produktion von Konsumgütern Smartphone, Kleidung, etc.). In diesem Workshop befassen wir uns mit den grundlegenden Phänomenen des Klimawandels und führen dazu verschiedene schüleraktivierende Methoden und Aktionen durch, die direkt im Unterricht eingesetzt werden können. Außerdem stellen wir die Unterstützungsmöglichkeiten für Schulen durch die Umweltstation vor (Zielgruppe: Unterstufe/Sek I).

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/paedagogisches_institut/aktuell_55229.html>