Kontakt

7098 Lernort Natur - am Beispiel des Naturschutzgebiets Am Föhrenbuck

Das Naturschutzgebiet Föhrenbuck ist ein sehr gut entwickelter Sandlebensraum mit Eidechsen, Ameisenlöwen und vielen selten Pflanzen. Seit 1992 sind diese ehemaligen Sandgruben streng geschützt. Durch ausgeklügelte Pflegemaßnahmen ist eine vielfältige Biotoplandschaft entstanden, in der eine projektorentierte Lebensraumerkundung mit Schülerinnen und Schülern hervorragend diskutiert werden kann. Daneben kann man sich Anregungen holen, wie man mit Schülerinnen und Schülern Biotopschutzmaßnahmen umsetzt und z. B. einen Eidechsenmeiler errichtet.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/paedagogisches_institut/aktuell_55560.html>