Kontakt

8010 Zwischen sämtlichen Stühlen? - Ein Tagesseminar nicht nur für neu gewählte Verbindungslehrer/innen

Mit dem Amt des Verbindungslehrers/einer Verbindungslehrerin sind vielfältige Erwartungen, aber auch manche Stolpersteine verbunden: Sie oder er soll schulrechtliche Fragen beantworten, soll bei Konflikten zwischen Schüler/innen und Lehrkräften vermitteln, soll den Kontakt zu anderen Beratungslehrern halten und die Schülervertretung bei ihrer Arbeit unterstützen. Das Seminar will das dafür notwendige Handwerkszeug vermitteln und einen Austausch der Verbindungslehrkräfte untereinander ermöglichen. Auf dem Programm stehen Fallbeispiele aus dem Schulrecht und der Beratungspraxis. Außerdem werden neue Ideen für die SMV-Arbeit vorgestellt und Strategien gegen eine mögliche Überforderung erarbeitet. Denn wer sich der anspruchsvollen Aufgabe eines Verbindungslehrers stellt, soll dafür nicht mit einem vorzeitigen Burnout bezahlen.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/paedagogisches_institut/aktuell_56327.html>