Kontakt

8062 Junge Männer aus Syrien und ihre Weltbilder - Herausforderungen für deutsche Schulen?

Lehrende, die mit geflüchteten Schüler/innen aus dem arabischen Sprachraum arbeiten, bekommen einen Eindruck davon, in welcher sozialen Situation diese sich in Deutschland bewegen, welchen Einfluss der Krieg in ihren Heimatländern sowie die Fluchterfahrung bei ihnen hinterlassen haben, welche Verhaltensweisen innerhalb der Schule zu erwarten sind und wieso junge Geflüchtete gegenüber ihren weiblichen Schul- und Klassenkameraden eher unbeholfen sind. Zusammenfassend soll den Lehrenden ein Eindruck über die Auswirkungen der drei Kernelemente (das unterschiedliche Bildungssystem, kulturelle Faktoren sowie die Auswirkungen der Fluchterfahrung und des Asylstatus) auf das Verhalten der jungen Geflüchteten vermittelt werden. Diese Informationen sollen den Lehrenden dabei helfen, ein besseres Verständnis für ihre Schüler/innen mit Fluchterfahrung entwickeln zu können.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/paedagogisches_institut/aktuell_57723.html>