Kontakt

8555-02 Entwicklungsstörung: Dyskalkulie - Hintergründe und Möglichkeiten des schulischen Umgangs

Entwicklungsstörungen können den schulischen Erfolg erheblich beeinträchtigen. Für rechenschwache Kinder werden Rechenaufgaben und Zahlenräume zu Hürden, die nur unter größter Anstrengung übersprungen werden können. Die Veranstaltung soll dazu beitragen, Sie als Lehrkraft im Umgang mit der Störung zu informieren und zu unterstützen.
Die Teilnehmenden erhalten einen Einblick in aktuelle theoretische Grundlagen zum Störungsbild einer Dyskalkulie. Thematisiert werden darüber hinaus Erklärungsansätze der Störung sowie deren Diagnostik. Außerdem wird darauf eingegangen, wie Sie als Lehrkraft betroffene Kinder im Unterricht unterstützen können, aber auch wie Sie Eltern rechenschwacher Kinder und Jugendlicher für die Arbeit zu Hause beraten können. Die Kooperation mit außerschulischen Einrichtungen wird besprochen. Mithilfe von Fallbeispielen können Sie das Erkennen einer Störung üben sowie den Umgang mit rechenschwachen Kindern und Jugendlichen diskutieren.

Mehr zum Thema

Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/paedagogisches_institut/aktuell_58708.html>