Kontakt

Informationen zum Gymnasium

Was bietet das Gymnasium Ihrem Kind an der Peter-Vischer-Schule?

Gebundene Ganztagsklassen oder reguläre Halbtagsklassen

An der Peter-Vischer-Schule haben Eltern die Wahl, ob sie ihr Kind für die gebundene Ganztagsklasse mit offenem Anfang, Mittagsaktivitäten, sozialem Lernen, Freizeitangeboten, rhythmisiertem Unterricht und integrierten Übungseinheiten statt Hausaufgaben anmelden möchten oder für eine herkömmliche Halbtagsklasse ohne Betreuung am Nachmittag, aber mit vielen Wahlfachangeboten und der Möglichkeit, in der Mensa ein Mittagessen einzunehmen.

Sprachenfolge

An der Peter-Vischer-Schule lernt Ihr Kind ab der 5. Klasse Englisch.
Ab der 6. Klasse kann es entweder Französisch oder Latein wählen.

Zweigwahl

Ab der 8. Jahrgangsstufe kann entweder der Sprachliche Zweig mit der weiteren Fremdsprache Spanisch gewählt werden oder der Naturwissenschaftlich-technologische Zweig mit Informatik.

Übergangs-möglichkeiten im Haus

Sollte sich herausstellen, dass Ihr Kind doch an der Realschule besser aufgehoben ist, dann bietet die Peter-Vischer-Schule die Möglichkeit, im Haus zu bleiben und die Realschule der Peter-Vischer-Schule zu besuchen.
Mit der Einführungsklasse in Jahrgangsstufe 10 können Schüler/innen nach erfolgreichem Real-schulabschluss an das Gymnasium wechseln.

Förderung in den Gelenkklassen

Infoblatt Pvs Profil 2017

Intensivierungs-stunden

5. Jahrgangsstufe (KM-Vorgabe: 2 Std. Pflicht – 1 Std. freiwillig)
D verpflichtend Fachlehrkraft im 1. u. 2. Halbjahr in der geteilten Klasse
M verpflichtend Fachlehrkraft im 1. Halbjahr in der geteilten Klasse
E verpflichtend Fachlehrkraft im 2. Halbjahr in der geteilten Klasse
6. Jahrgangsstufe (KM-Vorgabe: 2 Std. Pflicht – 1 Std. freiwillig)
M, E verpflichtend Fachlehrkraft im 1. u. 2. Halbjahr in der geteilten Klasse
D verpflichtend Fachlehrkraft im 1. Halbjahr in der geteilten Klasse
F/L verpflichtend Fachlehrkraft im 2. Halbjahr in der geteilten Klasse
7. Jahrgangsstufe (KM-Vorgabe: 1 Std. Pflicht – 1 Std. freiwillig)
E, F/L verpflichtend Fachlehrkraft im 1. u. 2. Halbjahr in der geteilten Klasse
8. Jahrgangsstufe (KM-Vorgabe: 2 Std. freiwillig)
M 1 Stunde verpflichtend gemäß KM in der ganzen Klasse
E, L/F wahlweise einstündig, Wechsel zum Halbjahr möglich
9. Jahrgangsstufe (KM-Vorgabe: 2 Std. freiwillig)
D, E, L/F wahlweise einstündig, Wechsel zum Halbjahr möglich
10. Jahrgangsstufe (KM-Vorgabe: 2 Std. freiwillig)
D,M verpflichtend als monatlicher Blockunterricht (D: 1. Halbjahr, M: 2. Halbjahr)
E, L/F wahlweise einstündig, Wechsel zum Halbjahr möglich

Die Anzahl der großen Leistungsnachweise am Gymnasium

FachJahrgang 5Jahrgang 6Jahrgang 7Jahrgang 8
Deutsch4444
Englisch4433
Latein/Französisch-444
Spanisch--44
Mathematik4443
Physik---2
Chemie (NTG)---2
Chemie (SG)---2

Ersatz von Schulaufgaben durch andere Prüfungsformen

FachJahrgangPrüfungsform
DeutschJahrgänge 5,62 Tests
Deutsch Jahrgang 7Portfolio/Literaturprojekt
DeutschJahrgang 8Debatte
DeutschJahrgang 91 Projektschulaufgabe
FranzösischJahrgang 71 mündliche Schulaufgabe
FranzösischJahrgang 91 mündliche Schulaufgabe
SpanischJahrgang 91 mündliche Schulaufgabe
EnglischJahrgang 61 mündliche Schulaufgabe
EnglischJahrgang 101 Projektschulaufgabe

EDV-Nutzungsordnung lesen

PVS Logo
Zurück zum Seitenanfang URL dieser Seite:
<http://www.nuernberg.de/internet/peter_vischer_schule/gymnasium.html>